Eier-Mais-Pudding

vom Familienkreis

Portionen: 6 Prep 15 Minuten Backen 350 ° F 50 Minuten

Zutaten

  • 1/4 Pfund geschnittener Speck (ca. 4 Scheiben)
  • 4 Eier
  • 1/2 Tasse Sahne
  • 3 Esslöffel Maisstärke
  • 3 Esslöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/8 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 4 Frühlingszwiebeln, getrimmt und gehackt
  • 1 Dose (15-1 / 4 Unzen) ganze Maiskörner, abgelassen
  • 1 Dose (14-3 / 4 Unzen) Rahmspinat Mais
  • 1/2 Tasse geschreddert scharf Cheddar
  • Ahornsirup

Mach es

1. Ofen auf 350 Grad F erhitzen. 8-Zoll-quadratische Glasauflaufform mit Antihaft-Kochspray beschichten.

2. In mittelgroßer Pfanne, Speck bis knusprig kochen, ca. 4 Minuten. Transfer auf Papierhandtücher zum Abtropfen. Zerbröckeln.

3. In einer großen Schüssel Eier, Sahne, Maisstärke, Zucker, Vanille, Salz und Cayennepfeffer glatt rühren. Bröckeligen Speck, Schalotten, ganze Maiskörner und Rahmmais unterrühren. In die vorbereitete Form gießen. Käse darüber streuen.

4. Backen in 350 Grad F Backofen 50 Minuten oder bis Messer in der Mitte eingefügt kommt sauber und oben ist golden. 10 Minuten stehen lassen. Mit Ahornsirup servieren.

Nährwertangaben

Portionen pro Rezept: 6; Menge pro Portion: Kal. (kcal): 343, Fett, gesamt (g): 15, chol. (mg): 179, gesät. Fett (g): 8, carb. (g): 47, Faser (g): 2, pro. (g): 10, Natrium (mg): 611, Prozent-Tageswerte beziehen sich auf eine 2000-Kalorien-Diät.

Senden Sie Ihren Kommentar