Szechwan Orange Huhn

Wenn Sie nach einem günstigen Fleisch zum Grillen suchen, probieren Sie diese knochenlosen Hähnchenschenkel. Orangensaftkonzentrat erfrischt den Geschmack der würzigen Marinade.

vom Familienkreis

Portionen: 6 Prep 15 Minuten Marinieren 2 Stunden Grill 30 Minuten

Zutaten

  • 1/4 Tasse gefrorenes Orangensaftkonzentrat, aufgetaut
  • 1/4 Tasse Reisweinessig
  • 2 Esslöffel Canolaöl
  • 2 Esslöffel leichte Sojasauce
  • 1 Esslöffel asiatische Chilipaste
  • Schale von 1 Orange, grob gerieben
  • 6 große, hautlose Hähnchenschenkel (ca. 3 Pfund insgesamt)
  • Orangenschnitte und geschnittene Frühlingszwiebeln, zum Garnieren (optional)

Mach es

1. In einer kleinen Schüssel Orangensaftkonzentrat, Essig, Öl, Sojasauce, Chilipaste und Orangenschale verquirlen. In eine große wiederverschließbare Plastiktüte geben. Füge Huhn hinzu; versiegeln und schütteln, um das Huhn zu beschichten. Kühl für mindestens 2 Stunden. Nach 1 Stunde schütteln, um die Marinade gleichmäßig zu verteilen.

2. Heizen Sie den Gasgrill auf mittlere Höhe oder bereiten Sie den Holzkohlegrill mit mittelharten Kohlen vor. Grillrost leicht mit Öl oder Antihaftspray beschichten.

3. Huhn aus der Plastiktüte nehmen und die Marinade aufbewahren. Über direkte Hitze 20 Minuten grillen, alle 5 Minuten mit Marinade übergießen und wenden. Shift Hühnchen, so ist es über indirekte Hitze. Den Grill 10 Minuten abgedeckt abdecken oder bis die Innentemperatur 160 ° F erreicht hat.

4. In einem kleinen Topf die restliche Marinade 1 Minute lang kochen lassen. Nieselregen über Hühnchen und servieren. Bei Bedarf mit Orangenstücken und geschnittenen Schalotten garnieren.

Nährwertangaben

Portionen pro Rezept: 6; Menge pro Portion: Kal. (kcal): 356, Fett, gesamt (g): 17, chol. (mg): 221, gesät. Fett (g): 3, carb. (g): 9, Faser (g): 1, pro. (g): 45, Natrium (mg): 429, Prozent-Tageswerte beziehen sich auf eine 2.000-Kalorien-Diät.

Senden Sie Ihren Kommentar