Pasta Fagioli mit Wurst

Fagioli bezieht sich auf Bohnen im Allgemeinen, die eine beliebte Zutat in der toskanischen Küche sind und eine einfache Art, ein Nudelgericht fleischiger zu machen - ohne mehr Fleisch hinzuzufügen!

vom Familienkreis

Portionen: 8 Prep 10 Minuten Kochen 18 Minuten

Zutaten

  • 2 Esslöffel natives Olivenöl Extra
  • 1/2 Pfund süße italienische Wurst, Hüllen entfernt
  • 3 Knoblauchzehen, in dünne Scheiben geschnitten
  • 3 große Hühnerbrühwürfel, aufgelöst in 6 Tassen heißem Wasser
  • 1 Dose (28 Unzen) zerkleinerte Tomaten
  • 1 Teelöffel getrocknetes italienisches Gewürz
  • 1/4 Teelöffel Zwiebelsalz
  • 1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 Pfund Ditalini-Nudeln
  • 2 Dosen (je 19 Unzen) Cannellini Bohnen, abgelassen und gespült
  • 1/2 Tasse geriebener Parmesan

Mach es

1. In einem großen Topf Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Brät die Wurst in einen Topf; kochen, gelegentlich umrühren, ca. 5 Minuten oder bis nicht mehr rosa. Fügen Sie Knoblauch hinzu; 1 Minute kochen lassen.

2. Gelöste Bouillonwürfel, Tomaten, italienische Gewürze, Salz und Pfeffer hinzufügen. Bei starker Hitze zum Kochen bringen. Nudeln einrühren. Hitze reduzieren; unter gelegentlichem Rühren 10 bis 11 Minuten köcheln lassen oder bis die Pasta weich ist.

3. Bohnen einrühren; Kochen Sie etwa 1 Minute oder bis die Bohnen durchgeheizt sind. Sofort mit Käse servieren.

Nährwertangaben

Portionen pro Rezept: 8; Menge pro Portion: Kal. (kcal): 439, Fett, gesamt (g): 14, chol. (mg): 22, gesät. Fett (g): 4, carb. (g): 60, Faser (g): 6, pro. (g): 16, Natrium (mg): 1239, Prozent Tageswerte beziehen sich auf eine 2.000 Kalorien Diät.

Senden Sie Ihren Kommentar