Pasta mit Broccoli und Hähnchenwurst

aus dem Eltern-Magazin

Portionen: 4 Start bis Ende 30 Minuten

Zutaten

  • 4 Tassen natriumarme Hühnerbrühe

  • 4 Tassen Wasser

  • 8 Unzen getrocknete Fusilli Pasta

  • 1 1 1/2 Pfund Kopf Brokkoli, in kleine Röschen geschnitten

  • 1 Esslöffel natives Olivenöl Extra

  • 2 Links (6 Unzen) gekochte Hühnerwurst mit italienischen Aromen, in Scheiben geschnitten

  • 1 Teelöffel fein geschreddert Zitronenschale

  • 2 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft

  • 1/4 Teelöffel koscheres Salz

  • Geriebener Parmesankäse

Mach es

1. Hühnerbrühe und Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Fügen Sie die Pasta hinzu und kochen Sie nach den Anweisungen des Pakets. Vier Minuten vor der Pasta den Brokkoli in den Topf geben. Stellen Sie kurz vor dem Ablassen 1 Tasse Kochflüssigkeit bereit. Abtropfen lassen und die Nudeln und den Brokkoli in den Topf geben.

2. Während die Nudeln kochen, erhitzen Sie das Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze. Braten Sie die Wurstscheiben bis sie leicht gebräunt sind, 2 bis 3 Minuten.

3. Fügen Sie die Wurst und jedes Olivenöl in der Pfanne der abgetropften Teigwarenmischung hinzu. Zitronensaft, Zitronensaft, Salz und genug der zurückbehaltenen Kochflüssigkeit einrühren. Mit Käse überbacken servieren. Macht 4 Portionen.

Nährwertangaben

Portionen pro Rezept: 4; Menge pro Portion: Kal. (kcal): 381, Fett, gesamt (g): 11, chol. (mg): 37, saß. Fett (g): 3, carb. (g): 52, einfach ungesättigtes Fett (g): 3, mehrfach ungesättigtes Fett (g): 1, Faser (g): 5, Zucker (g): 5, pro. (g): 18, vit. A (IU): 680, vit. C (mg): 1, Thiamin (mg): 1, Riboflavin (mg):, Niacin (mg): 5, Pyridoxin (Vit. B6) (mg):, Folat (μg): 202, Cobalamin (Vit. B12 ) (μg):, Natrium (mg): 667, Kalium (mg): 468, Calcium (mg): 111, Eisen (mg): 3, Prozent-Tageswerte beziehen sich auf eine 2.000-Kalorien-Diät.

Senden Sie Ihren Kommentar