Vacation Buddies: Planen Sie einen Familienurlaub

Auf eine Reise mit deinen Freunden kann viel Spaß machen - wenn du vorbereitet bist. Bevor du packst, solltest du unseren Leitfaden zum Erfolg von Gruppenreisen lesen.

Von Leslie Pepper vom Parents Magazine

Die Vorteile von Gruppenreisen

Kurz nachdem meine Zwillinge vor einigen Jahren geboren wurden, zog ich in eine neue Stadt, wo ich keine Seele kannte. Nach etwa einem Jahr alleine ging ich in ein lokales Mütterzentrum und schloss mich einer Gruppe von Frauen an, die bis heute meine besten Freunde bleiben. Wir verbringen jeden Silvesterabend und Super Bowl zusammen, grillen in rotierenden Häusern und schauen uns gegenseitig die Kinder an, wenn wir in der Klemme sind. Und letzten Sommer haben wir uns entschieden, unsere Freundschaft mit einem Mehrfamilienurlaub auf ein neues Level zu heben.

Ja, das ist richtig! Wir packten fünf Mütter, fünf Väter und 10 Kinder (alle unter 9 Jahre alt) für einen Familienausflug in Supergröße. Und anscheinend sind wir nicht alleine. Gruppenreisen sind zu einem der am schnellsten wachsenden Trends in der Branche geworden. Es hat sogar einen Namen: zusammen. Laut einer Umfrage von Yesawich, Pepperdine, Brown & Russell, einer Reiseagentur in Orlando, haben 80 Prozent der Urlauber in den letzten fünf Jahren mindestens eine Reise mit Großfamilie oder Freunden unternommen.

Obwohl Reisen mit 10 Kindern eher wie eine schlechte Komödie als ein Urlaub klingt, gibt es viele Vorteile für diese Art von Reise. Gruppenrabatte sind eine große, aber Urlaub mit anderen Erwachsenen bedeutet auch, dass Sie abwechselnd die Kinder beobachten können, Ihre Kinder haben Spielkameraden integriert, können Sie aufteilen, was Sie packen müssen (Spielzeug, Ausrüstung, Essen), und Sie können verbringen Sie wertvolle Zeit mit weit entfernten Freunden und Familie, die Sie sonst nicht sehen könnten.

Aber seien wir ehrlich: Planen Sie einen Urlaub nur für Ihre Familie kann hart genug sein. Der Gedanke, es zu tun, wenn viele Menschen involviert sind, mag unmöglich erscheinen. Vertrau mir, das ist es nicht. Hier ist, was ich von den Experten und von meiner eigenen Reise gelernt habe.

Seien Sie sicher, dass Sie kompatibel sind

Du und deine Freunde haben vielleicht eine Menge gemeinsam, wenn du nur bei den Spieltagen rumgehst, aber du könntest ganz andere Urlaubsstile haben. Wenn Ihre Freunde darauf bestehen, dass ihre Kinder gegen 20 Uhr einkehren? Während Sie eine Politik der offenen Schlafenszeit auf der Straße haben, werden Sie am Tag 2 der Reise unglücklich sein.

Bevor Sie sich zu einem gemeinsamen Urlaub begeben, testen Sie die Gewässer und machen Sie einen kleinen Ausflug zusammen. Machen Sie einen Tagesausflug zum Zoo oder zum Kindermuseum, um zu sehen, wie gut Ihre Familien zusammenpassen. Wenn Sie sich auf alles konzentrieren, was zu tun ist, wo Sie essen sollten, sollten Sie es jetzt besser herausfinden, als nachdem Sie vier Stunden in einem Minivan gefahren sind.

Wähle eine Point Person aus

Sie wissen, was sie über zu viele Köche in der Küche sagen, oder? Nun, das ist doppelt für die Planung eines Urlaubs. Ein oder zwei Personen sollten für die Koordination der Reise verantwortlich sein, einschließlich der Suche nach der Unterkunft, der Buchung von Tickets, die Sie im Voraus benötigen (Vergnügungsparks, Museen, Bootsfahrten) und anderen Vorkehrungen. "Diese Person schwitzt die Details vor der Reise und knallt die Peitsche während", sagt Paul Eisenberg, Redaktionsleiter von Fodor's Travel. Sonst wird es Chaos geben und nichts wird sich legen. Der Leiter kann auch andere ernennen, um später zu helfen: Zum Beispiel wird Ihr Cousin Ed jeden Abend Leute anrufen, um sie zum Abendessen zu versammeln, und Onkel Bill wird das Donnerstag-Nachmittag-Tennisspiel zusammenstellen.

Wenn Sie nah genug wohnen, lassen Sie sich von einer Gruppe powwow über den Anführer entscheiden und vorbereitende Vorkehrungen treffen. Die meiste Zeit wird der Veranstalter natürlich entstehen. In unserem Fall waren es zwei: Meine Freundin Stephanie und ich haben die meiste Kleinarbeit geleistet und die Informationen an den Rest der Gruppe weitergegeben.

Wählen Sie Ihr Reiseziel klug

Einen Ort zu finden, der für jeden etwas zu bieten hat, kann der schwierigste Teil einer Gruppenreise sein. Es war überraschend einfach für uns. Ursprünglich wollte ich einen der Indoor-Wasserparks ausprobieren, aber meine Freundin Jane dachte, dass etwas Outdoor-Sport für den Sommer besser wäre. Sie schlug Woodloch Pines vor, ein 1000 Hektar großes Familienresort in den Poconos (woodlochpines.com). Ich war mir zunächst nicht sicher, aber sobald die Broschüre angekommen war, wusste ich, dass es der perfekte Ort für unseren langen Wochenendausflug sein würde. Das Resort bietet viele Aktivitäten für Kinder - von Autoscooter über Schnitzeljagden bis hin zum Streichelzoo. Und für Erwachsene gibt es auch genug zu tun!

Um Ihre Auswahl einzugrenzen, suchen Sie nach Orten, die eine angemessene Reiseentfernung für alle sind. Wenn Sie zum Beispiel von verschiedenen Enden des Landes kommen, sollte es irgendwo dazwischen liegen. Sie sollten auch diskutieren, was Sie von einem Urlaub erwarten: ein Ziel mit Kultur und Kunst (eine städtische Flucht), viele Outdoor-Aktivitäten (ein Nationalpark oder ein Skigebiet), oder ein entspannender Rückzugsort (der Strand oder ein See) .

Es ist billiger durch das Dutzend

Sie können tolle Angebote bekommen, wenn Sie als Herde reisen. Wir haben zwei voll ausgestattete Gästekabinen in Woodloch Springs gemietet, eine fünfminütige Fahrt von der Hauptlodge entfernt, die uns eine Menge Geld gespart hat - sowohl bei den Unterkünften als auch bei den Mahlzeiten. Wir konnten immer noch alle Vorteile genießen, die das Resort zu bieten hatte, aber wir hatten auch viel Platz für die Kinder, einen Kühlschrank für Essen und einen Grill im Hinterhof.

Die meisten Reiseziele bieten eine Vielzahl von Unterkünften. Wenn Ihre Gruppe groß genug ist, könnten Sie sogar eine kleine Frühstückspension für sich allein haben, schlägt Pamela Lanier vor, Autorin von Familienreisen & Resorts. Wo auch immer Sie sich entscheiden zu gehen, beginnen Sie mit einer Internetsuche, um Ideen zu erhalten. Aber wenn Sie es einmal eingegrenzt haben, rufen Sie den Verkaufsleiter direkt an - Sie können die besten Gruppenraten auf diese Weise erhalten. "Sag ihm, dass es vielleicht das einzige Mal ist, dass sich diese Gruppe alle sehen wird und frage, was er für dich tun kann", schlägt Eisenberg vor.

Vergessen Sie nicht, sich über Gruppenrabatte für Aktivitäten zu informieren, darunter in der Nähe von Vergnügungsparks, Zoos, Konzerten und Museen. Und machen Sie das Beste daraus, andere Erwachsene zur Hand zu haben. Abwechslung in die Kinderbetreuung: Jedes Paar bekommt eine Nacht allein, während die anderen zum Beispiel die Kinder beobachten.

Erarbeiten Sie die Logistik nach vorne

Ein Ort, an dem wir falsch lagen, war Geld. Einige von uns zahlten während der gesamten Reise mit Bargeld und andere bezahlten Getränke und Snacks für das Haus. Am Ende waren wir uns nicht sicher, wer was gekauft hatte. Glücklicherweise waren die Kosten nicht exorbitant, also teilten wir alle alles ohne irgendeinen bösen Willen. Aber kleine Fehler wie diese können Ihre Beziehung belasten. Sprechen Sie darüber, wie Sie mit den Einkäufen in der Gruppe umgehen möchten, bevor Sie fortfahren. Anstatt abwechselnd zu zahlen (Gruppen tun das oft, und Dinge funktionieren selten gleichmäßig), schlägt Eisenberg vor, dass jede Familie den gleichen Geldbetrag auf eine Debitkarte lädt, um sie für kombinierte Ausgaben zu verwenden.

Es gibt auch das Problem der Unterkunft. Wenn du Raum mit einer oder zwei anderen Familien teilst, vermeide Spannungen oder verletze Gefühle, indem du im Voraus entscheidest, wer die Master-Suite bekommt und ob sie dafür etwas mehr bezahlen. Und es ist eine gute Idee, vor der Reise Verantwortlichkeiten festzulegen, besonders wenn es ums Kochen und Putzen geht. Wir haben Glück gehabt: Meine Freundin Claudia ist eine tolle Köchin. Sie brachte alles für das Samstagabendessen mit, und wir teilten uns alle die Kosten. Aber wir haben die Planung des Frühstücks und des Mittagessens in die Luft gejagt: Am Ende hatten wir vier Kisten mit Cocoa Puffs, ein paar Dutzend Pop-Tarts und viel zu viele Chips für einen dreitägigen Ausflug. "Um dies zu verhindern, sollten Sie einen Lebensmittelbeauftragten ernennen, der koordiniert, wer was bringt", sagt Lanier. Sie könnten auch jeder Familie einen Tag zuweisen, um für das Essen verantwortlich zu sein, oder lassen Sie ein Frühstück, ein anderes Mittagessen und ein anderes Abendessen behandeln.

Tu nicht alles zusammen

Während du jeden Tag eine große Gruppenaktivität oder Ausfallzeiten planen solltest, nimm es nicht persönlich, wenn deine Freunde auch ihre eigenen Sachen machen wollen. "Du würdest nie jeden wachen Moment mit Freunden und Familie zu Hause verbringen, also warum würdest du es tun, wenn du weg bist?" sagt Eisenberg.

In der Tat ist es wahrscheinlich gut für Ihre Freundschaft - und Ihre geistige Gesundheit -, etwas Zeit mit Ihrer eigenen Familie oder in kleineren Gruppen zu verbringen. Für uns zersplitterte es ziemlich natürlich. Einige von uns wollten jeden Abend essen, während einige die Restaurants probierten. Drei Familien gingen auf eine Bootsfahrt, während die anderen zwei den Kunst-und-Handwerk-Raum überprüften. Und das Beste war, dass wir alle Dinge tun konnten, die wir wahrscheinlich nicht selbst gemacht hätten - und dabei großartige Erinnerungen mitbrachten!

Copyright © 2008. Mit freundlicher Genehmigung von der April 2008 Ausgabe von Eltern Zeitschrift.

Senden Sie Ihren Kommentar