Die größten Badezeitprobleme Ihres Kindes, gelöst von echten Müttern

Ob Sie Ihr Kind einmal am Tag oder einmal in der Woche waschen (kein Urteil!), Dieser Rat wird Sie beide im Badezimmer schwimmen lassen.

Von Aleksandra Weber vom Parents Magazine

Karen H. Ilagan / Shutterstock

Das Problem: Shampoo in den Augen

Die Reparatur: "Ich bitte meine zwei Kinder im Alter von 7 und 4 Jahren, an die Decke zu schauen und nach Spinnen zu suchen, während ich ihre Haare spüle. Es ist ein einfacher Trick, und sie bekommen immer Spaß. " -Katie Scheidt

  • VERBUNDEN: Kleinkinder über Hygiene unterrichten

Das Problem: Angst vor den Düsen

Die Reparatur: "Meine 3-Jährige hat versehentlich unsere Jets ausgelöst und sich selbst erschreckt, also habe ich ihr eine kuschelige Robe gekauft, um sie nach dem Baden zu tragen, in der Hoffnung, dass sie sich von ihrer Angst ablenken würde. Es funktionierte! Sie benutzt sogar die Kapuze des Gewandes, um ihr Haar zu trocknen, was ich liebe (sie hasst es, wenn ich es für sie handtuchtrockne). Abgesehen davon, dass sie sich jetzt so verhält, als wäre sie in einem Spa und möchte eine extra Lounge-Zeit nach dem Bad haben! " -Lauren O'Toole

Das Problem: Nicht ins Wasser gehen wollen

Die Reparatur: "Anstatt dass meine Kinder im Alter von 3 ½ und 23 Monaten ihr Lieblings-Eis nach dem Abendessen auf der Couch essen (und überall darauf tropfen), gebe ich ihnen die Pops, sobald sie in der Wanne sind. Jetzt können die Kinder nicht auf die Badezeit warten - und ich habe eine weniger Sauerei zum Aufräumen! "-Laura Crain

Das Problem: Wasserverschwendung und Zeit füllen eine große Wanne

Die Reparatur: "Ich benutze den BabyDam ($45)ein Teiler, mit dem Sie die Größe Ihrer Wanne anpassen können. Es spart mir nicht nur Zeit, Energie und Geld, sondern ich kann jetzt mit meiner 11-monatigen Frau in der Wanne sein, ohne nass zu werden. " -Rebecca Mencel

  • VERBUNDEN:Bad Sicherheit Grundlagen

Das Problem: sich weigern, ins Badezimmer zu gehen

Die Reparatur: "Meine Tochter, die 3½ Jahre alt ist, wollte nie ein Bad nehmen, da sie wusste, dass es zu Schlafenszeit kommen würde. Aber sie hat es überstanden, als ich begonnen habe, farbverändernde Badetabletten (Sesame Street Fizzy Tub Colour Tabletten, $11). Wenn ich jetzt sage: "Mama hat das Bad gefüllt - dann lass uns sehen, welche Farbe es heute hat", freut sie sich und will es überprüfen. Als Bonus weiß sie, welche Farben sich zu anderen Farben vermischen! " -Cherine DeSarno

Senden Sie Ihren Kommentar