Sie werden nie glauben, wie viele ländliche Gebiete Pflege fehlen

Neueren Untersuchungen zufolge haben Bewohner ländlicher Gebiete keinen Zugang zu nahegelegener Geburtshilfe - und viele ländliche Krankenhäuser haben nicht einmal Orte zur Geburt.

von Zara Husaini Hanawalt

Lolostock / Shutterstock Menschen, die in ländlichen Gebieten leben, leben in der Regel gut ohne viele der Angebote, die man in Großstädten findet - aber es gibt niemanden, der ohne einen einfachen Zugang leben sollte, und das ist Gesundheitsversorgung. Wenn jedoch aktuelle Forschungsergebnisse darauf hindeuten, haben viele ländliche Bewohner keinen Zugang zu Geburtshilfe in der Nähe, und das Problem wird nur noch größer.

Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...2/index.html Geburtskliniken von Krankenhäusern sind in ländlichen Gebieten verschwunden, heißt es in einer neuen Studie von Gesundheitsangelegenheiten. Die Studie maß das Ausmaß der Schließung von ländlichen Geburtskliniken und ihre Ergebnisse sind alarmierend: Fast die Hälfte (45 Prozent, um genau zu sein) aller ländlichen Bezirke fehlt Krankenhaus geburtshilfe - und 9 Prozent der ländlichen Bezirke verloren diese Dienste zwischen 2004 und 2014. Dies wirft die Frage auf: Woher sollen Frauen in diesen ländlichen Gebieten gebären? Schließlich kann nicht erwartet werden, dass Sie während Ihrer Wehen große Entfernungen zurücklegen.

VERBINDUNG: Warum ist Mutter Tod ein solches Problem in den USA?

Gemeinschaften mit großen Populationen von nicht-hispanischen schwarzen Frauen im reproduktiven Alter und solchen, bei denen die Schwellenwerte für die Medicaid-Zulassung bei Schwangeren höher sind, verloren eher die geburtshilflichen Dienste und es fehlt ihnen eine angemessene Anzahl von GynäkologInnen und Hausärzten. Kurz gesagt, Frauen in ländlichen Gemeinden haben einfach nicht den Zugang, den sie verdienen.

Bereits im Jahr 2014 veröffentlichte das American College of Obstetricians and Gynecologists einen Bericht, in dem die gesundheitlichen Unterschiede zwischen Frauen in ländlichen Gebieten hervorgehoben wurden. Laut dem Bericht haben Frauen in ländlichen Gebieten schlechtere Gesundheitsergebnisse und einen eingeschränkten Zugang zu medizinischen Fachkräften. Es ermutigte die Fachkräfte im Gesundheitswesen, sich für eine bessere Versorgung dieser Frauen einzusetzen und diese geographische Voreingenommenheit aufzubrechen - aber wenn diese jüngste Studie irgendein Hinweis ist, könnte sich das Problem verschlimmern.

Senden Sie Ihren Kommentar