Grundlagen der vorgeburtlichen Untersuchung: AFP- und Mehrfachmarker-Screening

Was es ist, wer es hat, wann, warum und was es Ihnen sagt. Von den Herausgebern des Elternmagazins des Elternmagazins Wann und warum wird der Test durchgeführt? Der maternale Serum-Alpha-Fetoprotein-Test (MSAFP, oder häufiger AFP) und der Multiple-Marker-Screening-Test (manchmal als "Triple-Screening" oder "Triple-Test" bezeichnet) sind zwei verschiedene, aber ähnliche Tests, die schwangeren Frauen normalerweise zwischenzeitlich angeboten werden Wochen 16 und 18.

Veränderungen in der Vagina

Sie sollten einige Veränderungen in der Art und Weise erwarten, wie Ihre Vagina aussieht und sich anfühlt, sowie wie oft Sie Sex haben möchten. Von Dr. Laura Riley vom Parents Magazine Wenn Ihr Blutfluss weiter ansteigt und der Östrogen- und Progesteronspiegel Ihres Körpers ansteigt, können die Gewebe in Ihrem Vaginalbereich in einen permanenten sexuellen Erregungszustand versetzt werden.

Macht das Fernsehen Sie zu einem schlechten Elternteil?

Einer neuen Umfrage zufolge könnten wir etwas zu viel in Jon Snow investiert sein. Von Lisa Milbrand Rawpixel.com/Shutterstock Es ist seit einigen Jahren unser Ritual in der Nacht zum Sonntag - vor 9:00 Uhr mischen mein Mann und ich unsere Kinder ins Bett (kurz vor den üblichen Schlafenszeiten), damit wir aufholen können je nach Jahreszeit mit unseren Lieblingscharakteren Jon Snow, Daenarys Targaryen oder Rick Grimes.

Beobachten Sie, wie diese Transkinder von ihren Eltern Bestätigungen erhalten, und versuchen Sie, nicht zu schluchzen

Dieses Video, in dem Mütter und Väter ihre transsexuellen Kinder mit bedingungsloser Liebe überschütten, wärmt die Herzen im Internet. Von Maressa Brown Alle Eltern möchten, dass ihre Kinder ein gesundes Selbstwertgefühl haben. Affirmationen laut auszusprechen ist nur eine von vielen Möglichkeiten, ihr Selbstverständnis zu stärken, wie dieses erstaunliche neue Kurzvideo von The Scene zeigt.

Abkürzungen ohne Schuldgefühle

Dachten Sie, Sie würden niemals eine gefrorene Mahlzeit servieren oder die Kinder fernsehen lassen? Keine Sorgen machen. Wir haben Ihre "Nimmer" in gesunde Abkürzungen verwandelt, die gut für Ihre Familie sind - und die Ihnen die Gesundheit ersparen! Von Lambeth Hochwald aus dem Elternmagazin 1 von 9 1. Sie sagten: "Ich werde niemals Tiefkühlgerichte servieren." 1 von 9 Facebook Pinterest Veer 1.

Warum ich meine Tochter ihre Haar-Regenbogen-Farben färben lasse

Die Chefredakteurin des Elternmagazins, Liz Vaccariello, berichtet, wie ein Besuch im Friseursalon das innere Vertrauen ihrer Tochter offenbarte. Von Liz Vaccariello vom Elternmagazin Grace Huang "Es muss einen anderen Weg geben." Dies war mein Ehemann, Steve, der in der Küche stand und seine beiden 5-jährigen Töchter vor Schmerz kreischen, mit den Füßen stampfen und wischen sah weg Tränen.