Woche 21 Ultraschall: Wie es aussehen würde

Was ist mit Ihrem Baby in der 21. Schwangerschaftswoche los? Erfahren Sie alles über wichtige Meilensteine ​​der Schwangerschaft und die aufregende Entwicklung des Fetus in dieser Schwangerschaftswoche!

Von Kristen J. Gough und Dr. Laura Riley

Amerikanisches Institut für Ultraschall in der Medizin - AIUM.org

Momentan mag es so aussehen, als ob das Baby kaum noch schläft, wenn es groß genug ist, um gefühlt zu werden. In Wirklichkeit tritt ein Baby jedoch nur mehrmals pro Stunde, schläft dann eine Weile, erwacht und tritt dann noch einmal. Da sie immer noch Bewegungsspielraum in Ihrer Gebärmutter hat, werden Sie die Tritte an zufälligen Stellen spüren. An diesem Punkt ist es schwierig, einen Fuß von einer Faust zu unterscheiden.

Wenn Ihr Baby weiter plumpst, sieht es aus wie eine kleine Puppe mit Augenbrauen. Sie ist jetzt vollständig mit dieser weißen, pastösen Schicht von Vernix caseosa bedeckt. Der größte Teil dieser Substanz wird wahrscheinlich vor der Geburt verschwinden, außer an bestimmten Stellen wie den Nackenfalten und hinter den Knien. Bis zu diesem Zeitpunkt haben ihre Leber und Milz fast alle ihre Blutzellen produziert. Die Leber wird das bis nach ihrer Geburt tun, und jetzt kommt ihr Knochenmark auf Touren und produziert auch rote Blutkörperchen.

Außerdem wächst das Gehirn Ihres Babys so schnell wie der Rest von ihr und es wird noch einige Jahre schnell wachsen. Während sich die Sinne Ihres Babys entwickeln, wird es sich zunehmend Ihrer Ess- und Schlafgewohnheiten sowie des Licht- und Geräuschpegels außerhalb Ihres Körpers bewusst.

Durch einen 21-wöchigen Ultraschall lernen Sie auch, dass Fruchtwasser verschiedene Funktionen hat, die der Entwicklung des Babys helfen. Ja, der mit Fruchtwasser gefüllte Fruchtwassersack dämpft den Druck von außen auf den Bauch, aber Fruchtwasser schützt Ihr Baby nicht nur vor gelegentlichen Stößen. Ein Teil dieser Flüssigkeit wird in die Lunge aufgenommen, so dass sie sie buchstäblich "einatmet". Durch das Füllen und Entleeren der unreifen Lunge des Babys kann das Atmungssystem vor dem Ankunftstag das Atmen üben. Während der Entbindung Ihres Babys drückt die Bewegung durch den Geburtskanal überschüssiges Fruchtwasser aus der Lunge, so dass es nach der Geburt bereit ist, Luft aufzunehmen.

Ihr werdendes Baby atmet nicht nur Fruchtwasser ein, sondern nimmt auch etwas davon auf. Auch dies ist eine normale, hilfreiche Aktion, die die Entwicklung Ihres Babys unterstützt. Die Einnahme von Fruchtwasser gibt ihrem Körper die Möglichkeit, ihr Verdauungssystem zu nutzen. Die Flüssigkeit gelangt zu ihrem Dünndarm, der das Wasser entfernt und aufnimmt. Die restlichen Substanzen werden in den Dickdarm geleitet. Ihr Darm bildet dann einen frühen Stuhl, genannt Mekonium. Sie wird bis zur Geburt weiterhin Mekonium im Darm aufbauen. In einigen Fällen hat das Baby kurz vor der Geburt oder während der Geburt einen Stuhlgang in der Gebärmutter. Beide sind normal, erfordern jedoch besondere Sorgfalt, um sicherzustellen, dass das Baby kein Mekonium einnimmt.

Für die ersten Windeln Ihres Neugeborenen wird sein Darm Mekonium ausstoßen. Diese teerähnliche Substanz enthält die Nebenprodukte ihrer Entwicklung, wie Hautzellen, Schleim, Lanugo und mehr.

Begriffe zu wissen

Mekonium: Der früheste Stuhl, der von einem Fötus produziert und nach der Geburt ausgestoßen wurde. In einigen Fällen setzt das ungeborene Baby vor oder während der Geburt etwas Mekonium frei, das die Farbe des Fruchtwassers beeinträchtigt. Mekonium ist dick und teerartig, aber es gibt keinen Geruch ab.

  • Ergänzen Sie Ihr Schwangerschaftsvokabular.

Wichtige Informationen zu Ihrer Schwangerschaft

  • Erfahren Sie mehr über Ihr Baby im zweiten Trimester.
  • Erfahren Sie mehr über Ihre 21. Schwangerschaftswoche.
  • Melden Sie sich für Ihren persönlichen Schwangerschaftskalender an!
  • Lesen Sie mehr über Ihre vorherige Schwangerschaftswoche.
  • Erfahren Sie, was Sie in Ihrer nächsten Schwangerschaftswoche erwartet.

Bilder mit freundlicher Genehmigung des American Institute of Ultrasound in Medicine (AIUM.org).

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar