Woche 26 Ultraschall: Wie es aussehen würde

Was passiert mit Ihrem Baby, wenn Sie in der 26. Schwangerschaftswoche sind? Erfahren Sie alles über die neuen Dinge, die Sie in diesem Stadium auf Ultraschall erkennen können.

Von Kristen J. Gough und Dr. Laura Riley

Amerikanisches Institut für Ultraschall in der Medizin - AIUM.org

Ihr Baby hat in den letzten Wochen schnelle Veränderungen erlebt. Jetzt finden subtilere Veränderungen und Entwicklungen in seinem Körper statt. Eine der auffälligsten Veränderungen können viel stärkere Kicks von Ihrem Baby sein, dessen Länge die 14-Zoll-Marke überschritten hat und das Gewicht auf fast 2 Pfund gestiegen ist. Seine Bewegungen sind so stark, dass Ihr Partner sie leicht fühlen kann. Ihr Partner könnte sogar den Herzschlag Ihres Babys hören, wenn er seinen Kopf auf den Bauch legt. Ihr Baby befindet sich wahrscheinlich noch immer in der Beckenlage (Kopf oben), da Ihr birnenförmiger Uterus ihm mehr Beinfreiheit bietet.

In dieser Phase der Entwicklung beginnt er gerade, Pigment zu erzeugen, um seiner Haut Farbe zu verleihen. Die Haare auf seinem Kopf haben überhaupt kein Pigment. In der Tat, wenn Sie ein Farbbild von seinem Gesicht und seiner Kopfhaut sehen könnten, würden Sie seine weißen Schlösser bemerken. Denken Sie daran, dass nicht alle Babys bei der Geburt Haare auf dem Kopf haben. Keine Sorgen machen; Seine Haare werden bald genug wachsen. Und diejenigen Neugeborenen, die Haare haben, werden wahrscheinlich etwas davon verlieren. Ihre Haarfarbe könnte sich auch ändern, wenn sie älter werden. Wenn Ihr Baby also mit dunklen Haaren geboren wird, seien Sie nicht überrascht, wenn es später heller wird; Das gleiche gilt für Babys mit leichteren Haaren geboren ...

Ihr ungeborenes Baby hat nicht nur Haare auf seiner Kopfhaut, sondern auch weiches, flaumiges Haar, das Lanugo genannt wird. Lanugo hilft seiner Haut sich zu entwickeln und zu verdicken. Es isoliert auch seinen Körper, hält ihn schön und geröstet in utero. Später, im dritten Trimester, irgendwann zwischen den Wochen 33 und 36, wird er diesen Lanugo in Vorbereitung auf die Geburt verschütten.

Seine Wirbelsäule wird auch stärker, und wenn er jetzt geboren wäre, hätte er eine 80-prozentige Überlebenschance. Er kann jetzt ein- und ausatmen und sogar weinen. Die Augen Ihres Babys werden empfindlicher; Wenn Sie ein Licht auf Ihren Bauch richten würden, würde er es bemerken.

Begriffe zu wissen

Lanugo: Weiches, dünnes Haar, das während der Schwangerschaft über einen Fötus wächst. Dieses Haar hilft bei der fetalen Entwicklung und wird vor der Geburt abgestoßen. Frühgeborene könnten immer noch Lanugo haben, um ihre Körper zu bedecken.

  • Fügen Sie zu Ihrem Schwangerschaftsvokabular hinzu.

Wichtige Informationen über Ihre Schwangerschaft

  • Erfahren Sie mehr über Ihr Baby im zweiten Trimester.
  • Erfahren Sie mehr über Ihre 26. Schwangerschaftswoche.
  • Melde dich für deinen persönlichen Schwangerschaftskalender an!
  • Lesen Sie über Ihre letzte Schwangerschaftswoche.
  • Erfahren Sie, was Sie in der nächsten Schwangerschaftswoche erwarten können.

Bilder mit freundlicher Genehmigung des American Institute of Ultraschall in der Medizin (AIUM.org).

Schau das Video: Unser Baby in der 29. Woche

Senden Sie Ihren Kommentar