Das Gehirn Ihres Babys füttern

Unterstützen Sie das Gehirnwachstum Ihres Babys, indem Sie reichlich Omega-3-Fettsäuren zu sich nehmen.

Von Dr. Laura Riley vom Elternmagazin

Am Ende dieses Trimesters ist das Gehirn Ihres Babys möglicherweise drei- oder viermal so groß wie zu Beginn. Um die erstaunlichen Sprünge in Größe und Funktion zu unterstützen, benötigt sein Gehirn zusätzliche Nährstoffe. Eines der wichtigsten ist DHA, eine Omega-3-Fettsäure, die häufig in Fischen vorkommt. Diese lebenswichtige Substanz hilft den Gehirnzellen Ihres Babys, größer zu werden und eine wichtige isolierende Hülle des Myelins zu bilden, die die Kommunikationswege im Gehirn beschleunigt. Die Fettsäuren sind im 3. Trimester in einzigartiger Weise im Gehirn Ihres Babys konzentriert. Dies ist also eine großartige Zeit, um den DHA-Spiegel Ihres Babys mit zusätzlichen Portionen Fisch, Rapsöl oder Leinsamen zu steigern.

Ursprünglich veröffentlicht in You & Your Baby: Schwangerschaft.

Der gesamte Inhalt dieser Website, einschließlich des medizinischen Gutachtens und anderer gesundheitsbezogener Informationen, dient nur zu Informationszwecken und sollte nicht als spezifischer Diagnose- oder Behandlungsplan für eine bestimmte Situation angesehen werden. Durch die Nutzung dieser Website und der hierin enthaltenen Informationen wird keine Beziehung zwischen Arzt und Patient hergestellt. Lassen Sie sich bei Fragen oder Problemen, die Ihre eigene Gesundheit oder die Gesundheit anderer betreffen, immer direkt von Ihrem Arzt beraten.

Lassen Sie Ihren Kommentar