Afrikanisches Huhn und Erdnusseintopf

aus Eltern Netzwerk

Portionen: 8 Prep 15 Minuten Slow Cook auf Hoch für 4 Stunden oder niedrig für 6 Stunden

Zutaten

  • 2 1/4 Pfund Knochen Hühnerschenkel, Haut entfernt
  • 2 Pfund Süßkartoffeln, geschält und gewürfelt
  • 1 3-Zoll-Stück Ingwer, geschält und gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 1/2 Tassen ungesalzene Hühnerbrühe
  • 1/2 Tasse natürliche Chunky Erdnussbutter
  • 1 Dose (14 Unzen) gewürfelte Tomaten
  • 1 TL gemahlener Koriander
  • 3/4 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Apfelessig
  • Cilantro und Erdnüsse (optional)

Mach es

1. Legen Sie Hähnchen, Süßkartoffeln, Ingwer und Knoblauch in den Boden des Slow Cooker. In einer Schüssel Schneebesen und Erdnussbutter mischen. Tomaten, Koriander, 1/2 TL Salz und schwarzen Pfeffer einrühren. In einen langsamen Herd gießen. Drücken Sie nach unten, bis das Huhn und die Kartoffeln größtenteils unter Wasser sind. Bedecken und kochen auf HIGH für 4 Stunden oder LOW für 6 Stunden.

2. Entfernen Sie vorsichtig Huhn zu einem Schneidebrett. Shred Huhn, verwerfen Knochen. Essig und restlichen 1/4 TL Salz in Flüssigkeit einrühren. Rühre das geschnetzelte Hähnchen ein.

3. In Schüsseln garen und mit Koriander und Erdnüssen garnieren.

Nährwertangaben

Portionen pro Rezept: 8; Menge pro Portion: Kal. (kcal): 320, Fett, gesamt (g): 14, chol. (mg): 100, gesätt. Fett (g): 3, carb. (g): 22, Faser (g): 4, pro. (g): 24, Natrium (mg): 520, Prozent-Tageswerte basieren auf einer 2.000-Kalorien-Diät.

Schau das Video: Afrikanischer Erdnusseintopf

Senden Sie Ihren Kommentar