Apfel-Mais-Muffins

vom Familienkreis

Portionen: 6 Prep 10 Minuten Backen 400 ° F 18 Minuten bis 20 Minuten

Zutaten

  • 2 8 1/2 Unzen Boxen Maismuffins mischen
  • 2 Eier
  • 1/2 Tasse Milch
  • 2 kleine süße Äpfel (wie McIntosh, Empire oder Jonagold), geschält, entkernt und gerieben
  • 3 Esslöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Kürbiskuchen Gewürz
  • 1/2 Tasse gehackte Pekannüsse

Mach es

1. Ofen auf 400 Grad F erhitzen. Die Tassen einer Jumbo-Muffinform mit Antihaft-Kochspray bestreichen.

2. Mischen Sie in einer großen Schüssel Muffinmischungen, Eier, Milch, geriebenen Apfel, 2 Esslöffel Zucker und Kürbiskuchengewürz. Umrühren, bis sie angefeuchtet sind, dann gleichmäßig auf die vorbereiteten Muffinförmchen verteilen. Sprinkle Tops von Muffins mit restlichen Esslöffel Zucker und die gehackten Nüsse.

3. Backen bei 400 Grad F für 18 bis 20 Minuten bis leicht an den Kanten gebräunt. Schieben Sie ein dünnes Messer zwischen Muffin und Pfanne; heben Sie die Muffins vorsichtig aus der Pfanne.

Nährwertangaben

Portionen pro Rezept: 6; Menge pro Portion: Kal. (kcal): 491, Fett, gesamt (g): 19, chol. (mg): 75, gesät. Fett (g): 4, carb. (g): 71, Faser (g): 7, pro. (g): 9, Natrium (mg): 924, Prozent-Tageswerte basieren auf einer 2.000-Kalorien-Diät.

Schau das Video: Rezept: Herzhafte Muffins

Senden Sie Ihren Kommentar