Käse Petites

aus Family Circle

Ausbeute: 6 Dutzend kleine Zierlinge Zubereitung 15 Minuten Abkühlen 2 Stunden Backen 375 ° F 20 Minuten

Zutaten

  • 2 Tassen Kuchenmehl (nicht selbstaufsteigend)
  • 3/4 Teelöffel Salz
  • 1/2 Tasse Puffreis Müsli
  • 1/2 Teelöffel gemahlener roter Pfeffer
  • 3/4 Tasse (1 1/2 Stäbchen) Margarine
  • 8 Unzen extra scharfer Cheddar-Käse, zerkleinert (2 Tassen)
  • 4 Esslöffel kaltes Wasser
  • 1 Teelöffel Paprika

Mach es

1. Heizen Sie den Ofen auf 375 Grad F.

2. Mehl, Salz, Reisflocken und gemahlenen roten Pfeffer in einer mittelgroßen Schüssel vermengen. Margarine mit einem Mixer gut durchmischen. Käse hineinschneiden, bis alles zusammen ist.

3. Fügen Sie Wasser hinzu, 1 Esslöffel auf einmal, mit der Gabel werfend, bis der Teig zusammenkommt; Der Teig sollte immer noch Käseklumpen enthalten. Abdecken und mindestens 2 Stunden kalt stellen.

4. Rollen Sie den halben Teig auf eine Dicke von 1/2-Zoll. Runden mit 3-Zoll-Ausstecher ausschneiden. Schneiden Sie jede Runde in 4 gleiche Keile. Die Keile auf ungefettete Backbleche legen. Wiederholen Sie mit der restlichen Teighälfte, rollen und schneiden und legen Sie auf Backbleche.

5. Backen Sie in 375-Grad-F-Ofen für 20 Minuten oder bis leicht golden. Nehmen Sie die Petites mit einem kleinen Metallspatel zum Abkühlen in einen Rost. Streuen Sie leicht Paprika über die Oberseite jedes Zierlings und dienen Sie in einer Schüssel als Vorspeise.

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar