Krabbenkäse-Dip

vom Familienkreis

Ausbeute: 4 Tassen Vorbereitung 15 Minuten Backen 350 ° F 30 Minuten

Zutaten

  • 1/2 Tasse leichte Mayonnaise
  • 1 Packung (8 Unzen) leichter Frischkäse, weicher
  • 2 Esslöffel Magermilch
  • 4 Frühlingszwiebeln, in Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel rote Pfeffersauce
  • 1 Teelöffel Worcestersauce
  • 1/2 Teelöffel Knoblauch Salz
  • 1/2 Tasse geriebener Parmesan
  • 1 Pfund Klumpen Krabbenfleisch, gepflückt, um Knorpelstücke zu entfernen
  • 1/4 Tasse Petersilie, gehackt

Mach es

1. Ofen auf 350 Grad F erhitzen. Eine flache 6-Tassen-Auflaufform mit Antihaft-Kochspray einsprühen. Beiseite legen.

2. In einer großen Schüssel Mayonnaise, Frischkäse, Milch, Schalotten, Zitronensaft, Paprika-Sauce, Worcestersauce, Knoblauch Salz und 1/4 Tasse Parmesan glatt rühren.

3. Krabbenfleisch vorsichtig einrühren, damit es nicht zu fein wird. Löffelmischung gleichmäßig in die vorbereitete Auflaufform geben. Den restlichen 1/4 Tasse Parmesan über die Krabbenmischung streuen. Backen bei 350 Grad F für 30 Minuten, bis sie leicht gebräunt sind. Lassen Sie 5 Minuten stehen.

4. Gehackte Petersilie darüber streuen. Warm servieren, wenn gewünscht mit kohlenhydratarmen Tortillachips.

Nährwertangaben

Menge pro Portion: Kal. (kcal): 46, Fett, gesamt (g): 3, chol. (mg): 20, gesät. Fett (g): 1, carb. (g): 1, Faser (g):, Pro. (g): 4, Natrium (mg): 186, Prozent tägliche Werte basieren auf einer 2.000 Kalorien-Diät.

Senden Sie Ihren Kommentar