Gebratene Oliven

aus Family Circle

Portionen: 60 Zubereitung 10 Minuten Kochen Sie 1 bis 1 Minute pro Charge

Zutaten

  • Pflanzenöl zum Braten
  • 2 große grüne Oliven mit Pimiento- oder Knoblauchfüllung, abgetropft (ca. 2 Tassen)
  • 2 Esslöffel Allzweckmehl
  • 2 Eier
  • 1/2 Tasse abgepackte gewürzte Semmelbrösel
  • 2 Esslöffel geriebener Parmesan
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 TL schwarzer Pfeffer
  • Prise Cayennepfeffer

Mach es

1. Gießen Sie das Öl in einen tiefen, mittelgroßen Topf bis zu einer Tiefe von 1 1/2 Zoll. Bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen, bis das Öl mit einem Frittierthermometer (oder einem 1-Zoll-Brotwürfel, der in Öl getropft ist, innerhalb von 45 Sekunden eine Bräunung aufweist) eine Temperatur von 33 bis 350 Grad Celsius aufweist.

2. Oliven in eine Schüssel geben. Mehl hinzufügen; gleichmäßig auftragen. In einer kleinen Schüssel die Eier leicht schlagen. In einer mittelgroßen Schüssel Krümel, Käse, Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer vermengen.

3. Tauchen Sie Oliven in Ei, dann Krümel. 8 bis 10 Minuten braten, bis sie goldbraun sind.

Make-Ahead-Tipp:

4. Oliven können einen Tag vorher frittiert und dann gekühlt werden. Auf einem Backblech 7 Minuten lang in einem 300-Grad-Ofen erhitzen.

5.

Schau das Video: Geschmortes und gebratenes vom Lamm mit Paprika, Oliven und Ziegenkäse (Dezember 2019).

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar