Parmesan Chips

Pistazien verleihen diesen käsigen Snacks oder Vorspeisen eine zusätzliche Textur und einen subtilen Geschmack.

aus Family Circle

Ausbeute: 32 Chips Zubereitung 10 Minuten Backen Sie 8 bis 10 Minuten bei 350 ° F pro Charge

Zutaten

  • 6 Unzen Parmesan, in 1 Stück
  • 1 Esslöffel Maismehl
  • 1/2 Tasse geschälte Pistazien, fein gehackt
  • 1/2 TL schwarzer Pfeffer
  • 1/8 Teelöffel gemahlener roter Pfeffer

Mach es

1. Erhitzen Sie Ofen zu 350 Grad F. Zerkleinern Sie Parmesan mit feiner Reibe. Mischen Sie Parmesan, Maismehl, Pistazien und Paprika in einer Schüssel.

2. 2 große Backbleche mit Folie auslegen. Mit Antihaft-Kochspray bestreichen.

3. Für jede knusprige Esslöffel-Mischung, die vom Boden der Schüssel in einen Hügel geschöpft wird, 6 pro Blatt. Breiten Sie jeden Hügel leicht aus, um einen 2-1 / 2- bis 3-Zoll-Kreis zu bilden, sodass zwischen den Runden ein halber Zoll liegt.

4. Backen Sie in 350-Grad-F-Ofen 8 bis 10 Minuten, bis leicht gebräunt. Heben Sie die Chips mit einem Metallspatel auf das Gestell, um sie abzukühlen. Falls gewünscht, legen Sie Chips auf den Nudelholzstift, um ihn zu krümmen. Wiederholen Sie dies für insgesamt etwa 32 Chips.

Nährwertangaben

Menge pro Umhüllung: cal. (kcal): 36, Fett, gesamt (g): 3, chol. (mg): 4, ges. Fett (g): 1, carb. (g): 1, Faser (g): pro. (g): 3, Natrium (mg): 97, Prozent Tageswerte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien.

Schau das Video: Parmesan Crisps with Marinara Sauce Recipe (Dezember 2019).

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar