Parmesan Chips

Pistazien verleihen diesen käsigen Snacks oder Vorspeisen eine zusätzliche Textur und einen subtilen Geschmack.

vom Familienkreis

Ausbeute: 32 Chips Zubereitung 10 Minuten Backen 350 ° F 8 Minuten bis 10 Minuten pro Charge

Zutaten

  • 6 Unzen Parmesan, in 1 Stück
  • 1 EL Maismehl
  • 1/2 Tasse geschälte Pistazien, fein gehackt
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1/8 Teelöffel gemahlener roter Pfeffer

Mach es

1. Ofen auf 350 Grad F. Shred Parmesan mit feinen Reibe. Parmesan, Maismehl, Pistazien und Paprika in einer Schüssel vermischen.

2. Linie 2 große Backbleche mit Folie. Mit Antihaft-Kochspray überziehen.

3. Für jede knusprige Löffellöffel-Eßlöffel-Mischung, die vom Boden der Schüssel in einen Hügel schöpft, 6 pro Blatt. Verbreite jeden Hügel leicht, um einen 2-1 / 2- bis 3-Zoll-Kreis zu bilden, was 1/2 Zoll zwischen den Runden erlaubt.

4. Backen Sie in 350 Grad F Ofen 8 bis 10 Minuten, bis sie leicht gebräunt sind. Mit Metallspatel Chips zum Abkühlen auf das Rack heben. Falls gewünscht, Chips auf Nudelholz legen, um zu krümmen. Wiederholen Sie dies für insgesamt etwa 32 Chips.

Nährwertangaben

Menge pro Portion: Kal. (kcal): 36, Fett, gesamt (g): 3, chol. (mg): 4, gesät. Fett (g): 1, carb. (g): 1, Faser (g):, Pro. (g): 3, Natrium (mg): 97, Prozent-Tageswerte beziehen sich auf eine 2.000-Kalorien-Diät.

Senden Sie Ihren Kommentar