Würzige asiatische Snackmischung

Teriyaki-Sauce und Sesamöl verleihen diesem Urlaubssnack asiatische Aromen. Sesamstangen und Wasabi-Erbsen sind unterhaltsame Ergänzungen zur traditionellen Müsli- und Erdnussmischung.

aus Family Circle

Ausbeute: 10 Tassen Zubereitung 5 Minuten Mikrowelle 45 Sekunden Backen 250 ° F 1 Stunde

Zutaten

  • 6 Tassen Weizen Müsli Quadrate (wie Weizen Chex)
  • 1 1/2 Tassen Sesamstangen (siehe Hinweis)
  • 1 1/4 Tassen trocken geröstete Erdnüsse
  • 1/4 Tasse (1/2 Stab) ungesalzene Butter
  • 3 Esslöffel Teriyaki-Sauce
  • 2 Teelöffel dunkles Sesamöl
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel heißes Salz (Mortons) oder 3/4 Teelöffel Salz plus 1/4 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1 1/2 Tassen Wasabi-Erbsen (siehe Hinweis)

Mach es

1. Heizen Sie den Ofen auf 250 F. Beschichten Sie eine 15 x 10 x 1-Zoll-Backform mit Antihaft-Kochspray. In einer großen Schüssel Weizenmüsli, Sesamstangen und Erdnüsse vermischen.

2. In einer mittelgroßen Glasschüssel oder Messbecher Butter, Teriyaki, Sesamöl, Zucker und Salz vermengen. Mikrowelle für 45 Sekunden auf HOCH stellen oder bis die Butter geschmolzen ist. Gießen Sie die Mischung in eine Schüssel und werfen Sie sie zum Überziehen.

3. Übertragen Sie die Getreidemischung in eine vorbereitete Pfanne und backen Sie sie 1 Stunde lang bei 250 F, wobei Sie alle 15 Minuten umrühren.

4. Mix in der Pfanne auf dem Rost 15 Minuten kühlen. Wasabi-Erbsen unterrühren; Teilen und Verpacken zum Verschenken. (Siehe Foto)

Nährwertangaben

Menge pro Umhüllung: cal. (kcal): 95, Fett, gesamt (g): 5, chol. (mg): 3, ges. Fett (g): 1, carb. (g): 11, Faser (g): 2, pro. (g): 3, Natrium (mg): 205, Prozent Tageswerte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien.

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar