Auberginen-Caponata aus dem Slow Cooker

Dieses Gemüserezept ist vielseitig genug, um als Vorspeise oder Hauptgericht serviert zu werden. Probieren Sie es in den Ferien aus, wenn der Komfort des Slow Cookers den Tag retten kann.

aus Family Circle

Portionen: 20 Prep 15 Minuten Slow Cook 4 Stunden auf HIGH oder 6 Stunden auf LOW

Zutaten

  • 2 Pflaumentomaten, entkernt und gehackt
  • 1 kleine Aubergine (ungefähr 12 Unzen), geschnitten in 1/2-Zoll-Stücke
  • 1 mittelgroße Zucchini, in 1/2-Zoll-Stücke geschnitten
  • 1 Sellerierippe, gehackt
  • 1 kleine Zwiebel, gehackt
  • 3/4 Tasse Tomatenmark
  • 3 Esslöffel Rotweinessig
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 1/2 Teelöffel getrocknetes Basilikum
  • 1/3 Tasse gehackte grüne Oliven
  • 1 Esslöffel Kapern, gespült und abgetropft
  • 1 großes italienisches Brot, in 1/2-Zoll-Scheiben (ca. 18-20) geschnitten und leicht geröstet

Mach es

1. Tomaten, Auberginen, Zucchini, Sellerie, Zwiebel, Tomatenmark, Essig, Zucker, Petersilie und Basilikum in einem kleinen Topf verrühren. Bedecken Sie und kochen Sie auf HOCH für 4 Stunden oder NIEDRIG für 6 Stunden.

2. Oliven und Kapern unterrühren. Warm bei Raumtemperatur servieren oder über Nacht kalt stellen. Ca. 1/4 Tasse auf jede geröstete Brotscheibe geben.

Nährwertangaben

Portionen pro Rezept: 20; Menge pro Umhüllung: cal. (kcal): 46, Fett, gesamt (g): 1, chol. (mg): ges. Fett (g): carb. (g): 9, Faser (g): 1, pro. (g): 2, Natrium (mg): 151, Prozent Tageswerte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien.

Schau das Video: Italian Eggplant Stew Caponata. April Bloomfield. The Spotted Pig NYC (Januar 2020).

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar