Gefüllte Zucchini

aus dem Eltern-Magazin

Zutaten

  • 6 mittelgroße Zucchini
  • 1 1/2 Tassen weiche Semmelbrösel
  • 1 Ei, leicht geschlagen
  • 1/2 Tasse fein geschreddert Cheddar oder Parmesan (2 Unzen)
  • 1/4 Tasse fein gehackte Zwiebel
  • 1 frische Petersilie
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/8 Teelöffel schwarzer Pfeffer

Mach es

1. Wash Zucchini und trimmen Enden; nicht schälen. In einem 4 bis 6-Quart-Topf ganze Zucchini in kochendem, leicht gesalzenem Wasser für 5 Minuten kochen; abtropfen und etwas abkühlen lassen.

2. Schneiden Sie eine längliche Scheibe von der Oberseite jeder Zucchini ab. Entfernen Sie das Fruchtfleisch mit einem Löffel und lassen Sie etwa eine 1/4-Zoll-Schale.

3. Hacke genug von der Masse, um 2 Tassen zu messen; gecracktes Fruchtfleisch in eine mittelgroße Schüssel geben. Paniermehl, Ei, 1/4 Tasse Käse, Zwiebel, Petersilie, Salz und Pfeffer unterrühren, bis alles gut vermischt ist. Zucchinischalen mit Pulpemischung füllen. In eine flache Backform geben. Im Ofen bei 350 Grad F für 20 Minuten backen. Sprinkle mit dem restlichen 1/4 Tasse Käse. 5 bis 10 Minuten mehr backen oder bis sie goldbraun und durchgewärmt sind.

Schau das Video: Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch und Paprika

Senden Sie Ihren Kommentar