Rippchen im asiatischen Stil

vom Familienkreis

Portionen: 15 Prep 15 Minuten Cook 2 Minuten Slow Cook 6 Stunden auf HIGH

Zutaten

  • 2/3 Tasse hellbrauner Zucker
  • 1/2 Tasse Natriumarme Sojasauce
  • 2 Esslöffel Sesamöl
  • 2 Esslöffel Reisessig
  • 2 Esslöffel gehackter frischer Ingwer
  • 4 Knoblauch, zerkleinert
  • 1/2 Teelöffel rote Pfefferflocken
  • 1 Pfund in Abschnitte von 3 bis 4 Rippen geschnitten
  • 2 Esslöffel Maisstärke
  • 3 Schalotten, getrimmt und in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Teelöffel Sesamsamen

Mach es

1. In einer kleinen Schüssel Zucker, Sojasauce, Sesamöl, Essig, Ingwer, Knoblauch und Paprika mischen.

2. Legen Sie die Rippen in eine langsam kochende Schüssel; Sauce hinzufügen. Abdeckung; kochen Sie auf HIGH für 6 Stunden oder bis das Fleisch zart ist.

3. Übertragen Sie Rippen auf eine Platte. Sauce abgießen und überschüssiges Fett wegwerfen. Kombiniere Maisstärke und 1/4 Tasse Wasser; mit Sauce in einem Topf vermischen. Bei starker Hitze zum Kochen bringen und unter Rühren 2 Minuten kochen, bis sie dickflüssig sind. Top Rippen mit 1/2 Tasse Soße, Schalotten und Sesam; mit restlicher Soße servieren.

Nährwertangaben

Portionen pro Rezept: 15; Menge pro Portion: Kal. (kcal): 324, Fett, gesamt (g): 23, chol. (mg): 73, gesät. Fett (g): 8, carb. (g): 12, Faser (g):, pro. (g): 15, Natrium (mg): 395, Prozent tägliche Werte basieren auf einer 2.000 Kalorien-Diät.

Schau das Video: Saftig geschmorter Schweinebauch chinesische Art | Schweinebauch und Tofu | Rezepte aus China

Senden Sie Ihren Kommentar