Spargel und Ricotta Pizza

vom Familienkreis

Zutaten

Teig (genug für 2 große Pizzen)

  • 1 Packung (1/4 Unze) aktive Trockenhefe
  • eine Prise Zucker
  • 3 3/4 Tassen Allzweckmehl, plus mehr wenn nötig
  • 2 Teelöffel Meersalz
  • 1 Esslöffel Olivenöl

Spargel-Ricotta-Topping

  • 1/2 Pfund Spargel (ca. 15 bis 20 dünne Speere)
  • 1 Esslöffel Olivenöl, plus mehr zum Nieselregen (optional)
  • 1/4 Teelöffel plus 1/8 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • 1/2 Tasse Teil-Skim Ricottakäse
  • 1 Knoblauchzehe, gerieben
  • Maismehl oder Grießmehl, für Pizzastein
  • Zest 1/2 Zitrone

Mach es

1. Ofen mit Pizzastein innen auf 500 Grad F mindestens 1 Stunde vor dem Backen erhitzen.

2. Teig. In einer kleinen Schüssel 1 1/2 Tassen warmes Wasser (zwischen 100 und 110 Grad F), Hefe und Zucker verrühren. Legen Sie für 10 Minuten beiseite.

3. Mehl und Salz in einer großen Schüssel vermischen. Machen Sie einen Brunnen in der Mitte und gießen Sie Hefe-Mischung und Öl hinein. Hefe-Mischung langsam (von innen nach außen) in Mehl einrühren. Den Teig von Hand in die Schüssel geben, bis das meiste Mehl absorbiert ist (wenn es sich zu klebrig anfühlt, fügen Sie mehr Mehl hinzu). Legen Sie den Teig auf eine saubere Oberfläche und kneten Sie ihn so lange, bis er beim Pressen 2 bis 3 Minuten lang zurückspringt. Teig in zwei Hälften teilen. Beschichten Sie zwei Schalen leicht mit Olivenöl und legen Sie jeweils ein Stück Teig hinein. An einem warmen Ort decken und 45 Minuten aufgehen lassen.

4. In der Zwischenzeit, topping machen. Heftige Spargelstangen abschneiden und jeden Stiel in Drittel schneiden. Den Spargel in eine Schüssel geben und Öl, 1/4 Teelöffel Salz und 1/8 Teelöffel Pfeffer hineingeben. In einer anderen Schüssel Ricotta, Knoblauch und restlichen 1/8 Teelöffel Salz und Pfeffer vermischen.

5. Den Teig in beide Schüsseln einschlagen. Wickeln Sie einen Ball fest in Plastikfolie ein, legen Sie ihn in einen wiederverschließbaren Beutel und frieren Sie ihn für den späteren Gebrauch ein. Bilden Sie einen anderen Ball in einem 12- bis 14-Zoll-Kreis. Streuen Sie Maismehl oder Grießmehl auf die Pizzaschale und legen Sie den Teig darauf. Spargel über den Teig streuen. Dollop Ricotta-Mischung an der Spitze. Transfer von Schale zu Stein und backen bei 500 Grad F für 12 Minuten oder bis die Kruste gebräunt und durchgekocht ist. (Wenn Sie keine Schale haben, verwenden Sie die Rückseite einer Pizza-Pfanne, um auf den Stein zu übertragen. Kein Stein? Backen Sie Pizza auf Pfanne bei 500 Grad F für 14 Minuten oder bis zur Bräunung.) Zest Zitrone oben auf Pizza und Nieselregen mit mehr Olivenöl, falls gewünscht.

Nährwertangaben

Menge pro Portion: Kal. (kcal): 303, Fett, gesamt (g): 8, chol. (mg): 10, gesät. Fett (g): 2, carb. (g): 47, Faser (g): 3, pro. (g): 11, Natrium (mg): 740, Prozent-Tageswerte beziehen sich auf eine 2.000-Kalorien-Diät.

Schau das Video: Ricotta Spargel Tarte (Rezept) | MAGGI Mittwoch

Senden Sie Ihren Kommentar