Nevada Middle School Schießen tötet 2, verletzt 2

Von Holly Lebowitz Rossi

Zwei Menschen sind tot und zwei Minderjährige sind in einem kritischen Zustand nach einer Schießerei in einer Nevada Mittelschule am Montagmorgen in ein Krankenhaus eingeliefert worden, haben Schulbeamte Nachrichtenagenturen erzählt. CNN hat mehr über die sich entwickelnde Geschichte:

Sparks Middle School, außerhalb von Reno, bleibt ein aktiver Tatort, sagten Schulbeamte in einem Twitter-Post.

Zwei Minderjährige sind nach der Schießerei im Renown Regional Medical Center in einem kritischen Zustand, sagte eine Sprecherin des Krankenhauses.

Die Behörden gaben nur wenige Details über den Vorfall bekannt, aber Stadtbeamte sagten in einer Erklärung, dass der Verdächtige "neutralisiert" worden sei.

"Die Strafverfolgung versichert, dass die Schule und die Gemeinschaft zu dieser Zeit gesichert sind", heißt es in der Erklärung.

Stadtbeamte sagten, die Behörden hätten um 7:15 Uhr von einem Schüler und einem Mitarbeiter der Schule Notrufe über einen aktiven Schützen auf dem Campus erhalten.

Die Behörden sagten, die Schüler würden zu einer nahegelegenen Schule gebracht, um ihre Eltern zu treffen. Die Schule wurde für den Tag in der Sparks Middle School und in der Nähe von Agnes Risley Elementary abgesagt, sagten Beamte.

"Ich war zutiefst betrübt, heute Morgen von den schrecklichen Dreharbeiten an der Sparks Middle School zu erfahren", sagte der Gouverneur von Nevada, Brian Sandoval, in einer Erklärung.

Schau das Video: Part 1 - The Life and Adventures of Robinson Crusoe Audiobook by Daniel Defoe (Chs 01-04)

Senden Sie Ihren Kommentar