Speck-Käse-Fondue

vom Familienspaß

Portionen: 15 bis 20

Zutaten

  • 8 Unzen Emmentaler, grob gerieben (2 Tassen)
  • 8 Unzen Gruyere Käse, grob gerieben (2 Tassen)
  • 8 Unzen Fontina Käse, grob gerieben (2 Tassen)
  • 2 1/2 Esslöffel Maisstärke
  • 3 Tassen Apfelsaft
  • 2 1/2 Teelöffel getrockneter Senf
  • 2 Prisen Muskatnuss
  • 4 Unzen gekochte Scheiben Speck (etwa 4 Scheiben), zerbröckelt, geteilt
  • Brezelstangen, Apfel- und Birnenscheiben, Brokkoli, Paprikastreifen, gekochte Tater Knusper und / oder gekochte Tortellini zum Eintauchen

Mach es

1. Käse und Maisstärke in einen Zip-Top-Beutel geben und gut schütteln.

2. Bringen Sie Apfelsaft bei mittlerer Hitze in einem schweren 5-Quart-Topf zum Kochen. Bei ständigem Rühren die Käse-Mischung langsam 1/2 Tasse auf einmal zugeben, bis sie glatt und vollständig eingearbeitet ist. (Lassen Sie die Mischung wieder köcheln, nachdem Sie jede 1/2 Tasse Käse hinzugefügt haben.) Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und verquirlen Sie Senf, Muskat und drei Viertel Speck.

3. Servieren Sie es in einem kleinen Schmortopf auf einem warmen oder einem Fonduetopf über einer Sternoflamme. Mit restlichem Speck garnieren. Servieren Sie mit den gewünschten Schöpfkellen und einem Spieß für jeden Gast.

Schau das Video: Gefülltes Bauernbrot / Zupfbrot / schnelle Käse-Fondue-Variante

Senden Sie Ihren Kommentar