Speck und Lauch Tartelets

aus dem Eltern-Magazin

Ausbeute: 10 Vorbereitung 30 Minuten Gesamtzeit 45 Minuten

Zutaten

  • 5 - 6 Scheiben Speck in 1/4-Zoll-Scheiben schneiden
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 2 gereinigte und in dünne Scheiben geschnittene Lauchstangen
  • 1/4 Teelöffel Meersalz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Blatt Blätterteig

Mach es

1. Den Ofen auf 400 Grad F vorheizen. In einer mittelgroßen Pfanne bei mittlerer Hitze braten Sie den Speck, bis das Fett gerendert ist und das Fleisch beginnt gerade knusprig, 8 bis 10 Minuten. Mit einem Schaumlöffel den Speck zum Abtropfen auf Papiertücher geben; Reservieren.

2. Entsorgen Sie alle bis auf einen Esslöffel Speckfett aus der Pfanne. Fügen Sie das Olivenöl hinzu und platzieren Sie es bei mittlerer Hitze. Wenn die kombinierten Fette heiß sind, fügen Sie den Lauch hinzu und streuen Sie mit Salz und Pfeffer. Kochen Sie, bis der Lauch sehr weich ist und beginnt sich zusammen zu schmelzen, etwa 20 Minuten.

3. In der Zwischenzeit den Blätterteig nach Verpackungsvorschriften ausrollen und in 10 gleiche Quadrate schneiden. Wenn der Lauch fertig ist, ein Löffel auf jedes Quadrat und oben mit einer Prise Speck bestreichen. Die Törtchen in den Ofen geben und wie auf der Gebäckverpackung beschrieben goldbraun backen.

Nährwertangaben

Menge pro Portion: Kal. (kcal): 75, Fett, gesamt (g): 6, sat. Fett (g): 2, carb. (g): 3, Faser (g):, Zucker (g):, Pro. (g): 2, Natrium (mg): 139, Calcium (mg): 5, Eisen (mg): Prozentuale Tageswerte beziehen sich auf eine 2000-Kalorien-Diät.

Schau das Video: Schinken- Lauch- Quiche ( schnell, einfach und lecker )

Senden Sie Ihren Kommentar