Grundlegender Vollweizen-Tortenteig

aus dem Eltern-Magazin

Ausbeute: 1 9-Zoll-Kruste Anfang bis Ende 10 Minuten

Zutaten

  • 1/2 Tasse Vollkornmehl

  • 1/2 Tasse Allzweckmehl

  • 1/4 Teelöffel Salz

  • 1/2 Tasse ungesalzene Butter, gekühlt und in 8 Stücke geschnitten

  • 1 Eigelb

  • 2 - 3 Esslöffel Eiswasser

Mach es

1. Kombinieren Sie Mehle und Salz in der Schüssel einer Küchenmaschine und pulsieren Sie, um zu mischen. Fügen Sie die Butter und den Puls hinzu, bis es erbsengroße Stücke gibt.

2. Bei laufender Maschine das Eigelb und 2 Esslöffel Wasser hinzufügen. Pulse gerade, bis die Mischung anfängt, ungefähr einen Ball zu formen und restliches Wasser wie notwendig hinzufügt. Überarbeiten Sie nicht.

3. Die Teigkugel zu einer Scheibe auf einer leicht bemehlten Fläche formen. In Plastikfolie wickeln und kühlen, wenn sie zu weich ist. Teig kann fest in Plastikfolie eingewickelt und dann in einem luftdichten Aufbewahrungsbehälter für bis zu einem Monat im Gefrierschrank aufbewahrt werden. Zum Auftauen 30 Minuten auf dem Tresen stehen lassen; Verwenden Sie ein Nudelholz, um den Teig zu zerstoßen, bis er weich genug ist, um ausrollen zu können.

Variation

Schokoladen-Vollkorn-Pastetenteig:
  • Bereiten Sie sich wie oben vor, aber fügen Sie 1/4 Tasse Kakaopulver und 2 Esslöffel Zucker zu den trockenen Zutaten hinzu, bevor Sie Butter hinzufügen. Sie können 1 bis 2 Esslöffel zusätzliches Wasser benötigen.
Gewürzter Vollkorn-Pie-Teig:
  • Bereiten Sie sich wie oben vor, aber fügen Sie 1 Esslöffel Zucker und 1/2 Teelöffel gemahlenen Zimt zu den trockenen Zutaten hinzu, bevor Sie Butter hinzufügen.
Kräuter-Vollkorn-Pastetenteig:
  • Bereiten Sie sich wie oben vor, aber fügen Sie jeweils eine Prise Oregano, Zitronenschale und Salz zu den trockenen Zutaten hinzu.
Maismehl Kruste Vollkorntorte Teig:
  • Bereiten Sie sich wie oben vor, ersetzen Sie jedoch die Tasse des Allzweckmehls durch eine Tasse Maismehl und fügen Sie Teelöffel Salz und 1/8 Teelöffel Cayennepfeffer zu den trockenen Zutaten hinzu. Das Maismehl saugt Flüssigkeit auf, so dass Sie eventuell etwas mehr Eiswasser für den Teig verwenden müssen.

Nährwertangaben

Menge pro Portion: Kal. (kcal): 162, Fett, gesamt (g): 12, chol. (mg): 57, gesät. Fett (g): 8, carb. (g): 11, einfach ungesättigtes Fett (g): 3, mehrfach ungesättigtes Fett (g): 1, Faser (g): 1, pro. (g): 2, vit. A (IE): 389, Thiamin (mg):, Riboflavin (mg):, Niacin (mg): 1, Pyridoxin (Vit. B6) (mg):, Folat (μg): 20, Cobalamin (Vit. B12) (ug):, Natrium (mg): 76, Kalium (mg): 45, Calcium (mg): 10, Eisen (mg): 1, Prozentangaben basieren auf einer 2.000 Kalorien Diät.

Schau das Video: quer mit Christoph Süß - Ganze Sendung vom 12.10.2017

Senden Sie Ihren Kommentar