BBQ Türkei Burger

vom Familienkreis

Portionen: 4 Prep 10 Minuten Kochen 10 Minuten Grill 11 Minuten

Zutaten

  • 3/4 Tasse Ketchup
  • 1 Knoblauchzehe, gerieben
  • 2 Esslöffel Honig
  • 1 Esslöffel Apfelessig
  • 3 Teelöffel natriumarme Sojasauce
  • 1 1/4 Pfund gemahlener Truthahn
  • 1/4 Tasse Petersilie, gehackt
  • Weißer Cheddar-Käse (optional)
  • Vollkornbrötchen

Mach es

1. Grill oder Grillpfanne auf mittlerer Höhe erhitzen. In einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze Ketchup, Knoblauch, Honig, Essig und 2 TL Sojasauce miteinander vermischen. Zum Kochen bringen; kochen 10 Minuten. Zum Abkühlen beiseite stellen.

2. In einer Schüssel, Truthahn, 1/4 Tasse der Barbecue-Sauce, die Petersilie und restlichen 1 TL Sojasauce kombinieren. Form in 4 Patties.

3. Grill oder Grillpfanne leicht ölen. Grill Burger 5 Minuten; Umdrehen und grillen Sie weitere 4 Minuten, oder bis Burger auf einem sofort gelesenen Thermometer 160 Grad erreichen. (Wenn Sie Käse hinzufügen, legen Sie ihn auf den Burger, nachdem Sie ihn umgedreht haben.) Grillen Sie die Brötchen 1 bis 2 Minuten, bis sie geröstet sind. Auf Wunsch mit restlicher Barbecuesauce und Apfel-Selleriesalat servieren.

Nährwertangaben

Portionen pro Rezept: 4; Menge pro Portion: Kal. (kcal): 407, Fett, gesamt (g): 14, chol. (mg): 112, gesät. Fett (g): 4, carb. (g): 43, Faser (g): 3, pro. (g): 30, Natrium (mg): 993, Prozent-Tageswerte beziehen sich auf eine 2.000-Kalorien-Diät.

Schau das Video: Kumru Sandwich Tutorial - türkisches Streetfood

Senden Sie Ihren Kommentar