Quinoa und rote Bohnen Burritos

Nur sechs Zutaten machen diese köstlichen Burritos aus. Probieren Sie dieses Rezept, wenn Sie Lust auf ein mexikanisch inspiriertes, fleischloses Hauptgericht haben.

vom Familienkreis

Portionen: 8 Prep 15 Minuten Backen 350 ° F 12 Minuten

Zutaten

  • 1 Tasse Quinoa (siehe Hinweis)
  • 2 Teelöffel McCormick rauchige Paprika Mischung
  • 1 Dose (15 Unzen) rote Kidneybohnen, abgelassen, gespült und leicht püriert
  • 1 1/2 Tassen Salsa erschüttert
  • 8 Vollkorntortillas
  • 1 Tasse geriebene mexikanische Käse-Mischung

Mach es

1. Quinoa und Pfeffer in einen Topf geben und die folgenden Anweisungen befolgen. Nach dem Kochen Bohnen und 1 Tasse Salsa unterrühren.

2. Während Quinoa kocht, erhitze den Ofen auf 350 Grad. Großes Backblech mit Antihaft-Kochspray bestreichen.

3. Hitze Tortillas in der Mikrowelle für 45 Sekunden um zu erweichen. Legen Sie 1/2 Tasse der Quinoa-Mischung in der Mitte jeder Tortilla und falten wie eine Packung. Legen Sie die Naht mit der Seite nach unten auf das Backblech.

4. Burritos leicht mit Antihaft-Kochspray bestreichen und mit restlicher Salsa und Käse bestreichen und gleichmäßig verteilen. Backen Sie Burritos bei 350 Grad für 12 Minuten, bis durch geheizt, mit geschmolzenem Käse. Servieren mit zusätzlicher Salsa.

Hinweis

  • Quinoa wird im Reis und getrockneten Bohnengang des Supermarktes gefunden.

Nährwertangaben

Portionen pro Rezept: 8; Menge pro Portion: Kal. (kcal): 315, Fett, gesamt (g): 8, chol. (mg): 13, gesät. Fett (g): 4, carb. (g): 47, Faser (g): 8, pro. (g): 14, Natrium (mg): 734, Prozentangaben basieren auf einer 2.000 Kalorien Diät.

Schau das Video: Quinoa Burritos | Living The Healthy Choice

Senden Sie Ihren Kommentar