Rindfleisch und Brokkoli Stir-Fry

aus dem Eltern-Magazin

Portionen: 4 Prep 15 Minuten Chill 30 Minuten bis 10 Stunden Mikrowelle 5 Minuten Kochen 10 Minuten

Zutaten

  • 3 Esslöffel Teriyaki-Sauce, geteilt

  • 3 Teelöffel Maisstärke, geteilt

  • 1 Pfund mageres Rindfleisch, wie zum Beispiel Lendenbraten, in Scheiben geschnitten zum Rühren braten

  • 4 Tassen Brokkoliröschen

  • 1 Tasse geschnittene Karotten

  • 2 Teelöffel Pflanzenöl, geteilt

  • 1 Teelöffel geriebener frischer Ingwer

  • 2 Knoblauchzehen, gehackt

  • 3/4 Tasse Hühnerbrühe

  • 4 Portionen Schnellkochgerste, vorbereitet nach Verpackungsvorschriften

Mach es

1. Mischen Sie in der Schüssel 2 Esslöffel Teriyaki-Sauce, 2 Teelöffel Maisstärke und Rindfleisch. Kühlen Sie 30 Minuten oder bis zu 10 Stunden. Brokkoli und Karotten in eine große Schüssel geben und fest verschließen. Mikrowelle 5 Minuten.

2. In einer Pfanne mit Antihaftbeschichtung 1 Teelöffel Öl bei starker Hitze erhitzen. Fügen Sie die Hälfte vom Rindfleisch hinzu und kochen Sie, rühren Sie, bis gebräunt ungefähr 2 Minuten. Mit Brokkoli in die Schüssel geben. Wiederholen Sie mit restlichem Rindfleisch.

3. Restliche Maisstärke in 1 Esslöffel Wasser auflösen. Restliches Öl in der Pfanne erhitzen; fügen Sie Ingwer und Knoblauch hinzu. 30 Sekunden kochen, dann Brühe und restliche Teriyaki-Soße einrühren; zum Kochen bringen. Schneebesen in Maisstärke-Mischung; 1 Minute kochen lassen. Rindfleisch, Brokkoli und Karotten einrühren; Durchwärmen. Löffel über Gerste.

Nährwertangaben

Portionen pro Rezept: 4; Menge pro Portion: Kal. (kcal): 356, Fett, gesamt (g): 9, carb. (g): 37, Faser (g): 9, pro. (g): 33, Prozent tägliche Werte basieren auf einer 2.000 Kalorien-Diät.

Schau das Video: Chinesische Rindfleisch mit Brokkoli Rezept

Senden Sie Ihren Kommentar