Rindfleisch und Cheddar Sliders

vom Familienkreis

Ausbeute: 12 Mini-Burger Prep 10 Minuten Grill 9 Minuten auf mittlerer bis hoher

Zutaten

  • 1 1/2 Pfund Bio-Hackfleisch (90% mager)
  • 1 Esslöffel getrocknete gehackte Zwiebel
  • 1 Esslöffel würziger brauner Senf
  • 3/4 Teelöffel Knoblauch Salz
  • 1/2 Teelöffel italienische Gewürzmischung
  • 1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 12 kleine runde Abendessen oder Kartoffelröllchen
  • 12 sehr dünne Scheiben 2% Cheddar-Käse (ca. 3 Unzen insgesamt)
  • 1 große Pflaumentomate in 12 dünne Scheiben geschnitten

Mach es

1. Heizen Sie den Gasgrill auf mittlere Höhe oder bereiten Sie den Holzkohlegrill mit mittelharten Kohlen vor. In einer großen Schüssel das Hackfleisch, die getrocknete Zwiebel, den Senf, das Knoblauchsalz, die italienische Gewürzmischung und den schwarzen Pfeffer vermischen. Mischen bis gut kombiniert.

2. Form gewürzt Rindfleisch in 12 kleine Frikadellen, etwa 1/4 Tasse Mischung für jeden, bilden Bratlinge, die 2 1/2 Zoll breit und 1/2 Zoll dick sind.

3. Hamburgerpasteten zum Grill geben und 4 Minuten kochen lassen. Flip und kochen 4 zusätzliche Minuten. Top Burger mit Käse. Die Scheibe sollte in etwa die Größe des Burgers haben; Wenn nicht, schneiden oder falten Sie es passend. Grill bis leicht geschmolzen, 1 Minute.

4. Brötchen halbieren und Burger zu Brötchen geben. Legen Sie jeweils eine Pflaumentomatenscheibe darauf. Warm servieren.

Nährwertangaben

Menge pro Portion: Kal. (kcal): 205, Fett, gesamt (g): 8, chol. (mg): 40, gesät. Fett (g): 3, carb. (g): 16, Faser (g): 1, pro. (g): 17, Natrium (mg): 322, Prozent Tageswerte beziehen sich auf eine 2.000 Kalorien Diät.

Schau das Video: Sandwich mit original Nürnberger Rostbratwürsten von WOLF mit Sauerkraut, Röstzwiebel und Cheddar

Senden Sie Ihren Kommentar