Bessere Burger

Weizenkeime verleihen diesen gegrillten Burgern, die mit Worcestershiresauce, Thymian und Majoran gewürzt sind, ein nahrhaftes Element. Bereiten Sie dieses Rezept in weniger als 30 Minuten vor.

vom Familienkreis

Portionen: 8 Prep 10 Minuten Kochen Sie 10 Minuten

Zutaten

  • 2 Pfund mageres Hackfleisch
  • 3/4 Tasse Weizenkeime
  • 2 Eier
  • 1/2 Tasse halb und halb
  • 2 Esslöffel gehackte Zwiebel
  • 2 Teelöffel Worcestersauce
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel getrockneter Majoran oder Oregano
  • 1/4 Teelöffel getrockneter Thymian
  • 8 Hamburgerbrötchen
  • Amerikanischer Käse, Salat und Tomatenscheiben (optional)

Mach es

1. In einer großen Schüssel Rinderhackfleisch, Weizenkeime, Eier, Half-and-Half, Zwiebel, Worcestershiresauce, Salz, Majoran und Thymian mischen. Zu 8 Patties formen.

2. Grillen oder Grillen für 4 bis 5 Minuten pro Seite oder bis die Innentemperatur 150 Grad an einem sofort abgelesenen Thermometer anzeigt. Legen Sie bei Bedarf während der letzten 2 Minuten eine Scheibe Käse darauf. 5 Minuten stehen lassen (Temperatur sollte 160 Grad erreichen).

3. Legen Sie Burger auf Brötchen und mit Salat und Tomaten, falls gewünscht.

Nährwertangaben

Portionen pro Rezept: 8; Menge pro Portion: Kal. (kcal): 351, Fett, gesamt (g): 12, chol. (mg): 131, gesät. Fett (g): 5, carb. (g): 27, Faser (g): 2, pro. (g): 34, Natrium (mg): 625, Prozent Tageswerte beziehen sich auf eine 2.000 Kalorien Diät.

Schau das Video: Bob & Mary - bessere Burger für Düsseldorf

Senden Sie Ihren Kommentar