Fusilli mit Fleischbällchen

Portionen: 6 Prep 15 Minuten Kochen 30 Minuten

Zutaten

  • Olivenöl Spray

  • 1 gehackte Zwiebel

  • 3 gehackte Knoblauchzehen, geteilt

  • 1/2 Zwiebel Fenchel, dünn geschnitten

  • 5 Tomaten, gehackt

  • 1 15 Unze kann Tomaten pflaumen

  • 1 Teelöffel Thymian

  • 1 Lorbeerblatt

  • Salz und Pfeffer abschmecken

  • 1 Pfund gemahlene Hühnerbrust

  • 1/2 Tasse Semmelbrösel

  • 1 Ei

  • 3 fein gehackte Schalotten

  • 1 Teelöffel Oregano

  • 1 Pfund dreifarbige Fusilli

  • 1/4 Tasse geriebener Parmesan

Mach es

1. Einen großen Topf mit Olivenöl sprühen. Zwiebel, zwei Knoblauchzehen und Fenchel bis zum Erschlaffen braten. Fügen Sie frische und in Dosen Tomaten, Thymian, Lorbeerblatt, Salz und Pfeffer hinzu. Zum Kochen bringen; Hitze reduzieren und 20 Minuten köcheln lassen.

2. In der Zwischenzeit die restlichen Zutaten außer Nudeln und Käse in einer großen Schüssel vermischen. Fleischmischung zu Ping-Pong-Kugeln formen. Eine Antihaftbratpfanne mit Olivenölspray bestreichen. Braten Sie Fleischbällchen bis sie fertig sind, ungefähr 10 Minuten.

3. Pasta nach Packungsangaben kochen. Toss Fleischbällchen und Nudeln in Soße. In einzelne Teigschüsseln geben und mit Parmesan bestreuen.

Schau das Video: Pasta mit Fleischbällchen | theclub.ch | Rezept #123

Senden Sie Ihren Kommentar