Gegrillter Steak & Nudelsalat

Beef up Pasta Salat durch Hinzufügen von Streifen gegrillten Flanke Steak. Dieser Hauptgericht-Salat, mit einem würzigen Kreuzkümmel und gewürztem Cayenne-Dressing, wird den herzlichsten Appetit befriedigen.

vom Familienkreis

Portionen: 6 Prep 15 Minuten Chill 1 Stunde Cook 10 Minuten Grill 10 Minuten

Zutaten

  • 1/4 Tasse Reisessig
  • 2 Esslöffel leichte Mayonnaise
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl Extra
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1/4 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 12 Unzen Flankensteak
  • 1/2 Teelöffel Montreal Steak Gewürz (wie McCormick)
  • 1/2 Pfund Bowtie Pasta
  • 2 Tomaten, in 1-Zoll-Stücke geschnitten
  • 1 süße Zwiebel, geviertelt und in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Tassen Maiskörner aus 2 Ähren
  • 1/3 Tasse frische, flache Petersilie, gehackt
  • 1/3 Tasse frisches Basilikum, gehackt
  • 8 Tassen gemischte Salatgrüns

Mach es

1. In einer Schüssel Essig, Mayonnaise, Öl, Salz, Oregano, Kreuzkümmel und Cayennepfeffer gut vermischen. Beiseite legen.

2. Erhitzen Sie einen Gasgrill auf mittlere Höhe oder bereiten Sie einen Grill mit mittelharten Kohlen vor. Bringe einen großen Topf Wasser zum Kochen.

3. Sprinkle Steak mit der Würze. Grillen Sie 4 bis 5 Minuten pro Seite oder bis die Innentemperatur 145 ° F an einem Sofortlesethermometer für mittel-selten anzeigt. 10 Minuten ruhen lassen und in dünne Scheiben schneiden.

4. Nudeln in kochendem Wasser kochen. Ablassen; unter kaltem Wasser abspülen.

5. Toss Pasta mit Dressing in Servierschüssel. Fügen Sie Steak, Tomaten, Zwiebeln, Mais, Petersilie und Basilikum hinzu. werfen zu kombinieren. Chill 1 Stunde, dann über Greens servieren.

Nährwertangaben

Portionen pro Rezept: 6; Menge pro Portion: Kal. (kcal): 328, Fett, gesamt (g): 12, chol. (mg): 25, gesät. Fett (g): 3, carb. (g): 39, Faser (g): 4, pro. (g): 19, Natrium (mg): 605, Prozent-Tageswerte basieren auf einer 2.000-Kalorien-Diät.

Schau das Video: So gelingt das perfekt gegrillte Steak! Holger Stromberg - #KingOfTheGrill

Senden Sie Ihren Kommentar