"Jersey Shore" Alum Paul Delvecchio lernt, dass er ein Vater ist

Von Holly Lebowitz Rossi

Paul Delvecchio, der Reality-TV-Star, der unter dem Spitznamen "Pauly D" in der Erfolgsshow "Jersey Shore" bekannt ist, hat kürzlich eine Tochter gezeugt. Wie PEOPLE.com berichtet, begrüßt Delvecchio seine neue Rolle:

Die Mutter ist ein New Jersey-Eingeborener, den er letztes Jahr in Las Vegas getroffen hat, als er in der Stadt für ein Konzert war, berichtet TMZ, die am Dienstag die Nachrichten brach.

"Ich bin stolz, dass ich ein Vater bin", sagt Delvecchio. "Ich freue mich darauf, diesen neuen Teil meines Lebens zu beginnen."

Laut TMZ reichte die 26-jährige Mutter in New Jersey Gerichtsdokumente ein, um die Vaterschaft offiziell zu begründen. Allerdings hat Delvecchio, 33, bereits einen Vaterschaftstest abgelegt, der beweist, dass er tatsächlich der Vater ist.

Das Baby ist Berichten zufolge ein paar Monate alt und lebt bei ihrer Mutter.

Bild: Paul Delvecchio, via s_bukley / Shutterstock.com

Senden Sie Ihren Kommentar