Roast Beef Tenderloin mit Pilzsoße

Gutes Essen lässt die Feiertage glänzen und dieses saftige Roastbeef-Filet-Rezept ist keine Ausnahme. Die cremige Pilzsoße gibt den krönenden Abschluss.

vom Familienkreis

Portionen: 6 Prep 15 Minuten Kochen 20 Minuten Braten 375 ° F 35 Minuten bis 40 Minuten

Zutaten

  • 1 Rinderfilet (ca. 2-1 / 2 lbs.)
  • 3 Knoblauchzehen, in dünne Streifen geschnitten
  • 2 Teelöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel grob gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel getrockneter Rosmarin, zerkleinert
  • 1/2 Teelöffel Salz

Pilz Sauce:

  • 1 Pfund Cremini oder weiße Pilze
  • 2 Streifen Speck, in kleine Stücke geschnitten
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1/4 Teelöffel getrockneter Rosmarin, zerkleinert
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 2 1/2 Tassen Rotwein
  • 2 Tassen Rinderbrühe
  • 4 Esslöffel Mehl
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter

Mach es

1. Pat Fleisch mit Papiertüchern trocknen. Mit der Spitze eines scharfen Messers kleine Schlitze auf dem ganzen Fleisch machen. Knoblauch in Fleisch einlegen. Mit Öl einreiben; Drücken Sie Pfeffer und Rosmarin auf die Oberfläche. Mit Plastikfolie abdecken und 2 Stunden oder bis zu 6 Stunden kühl stellen.

Pilz Sauce:

2. Pilze in 1/2-Zoll-dicke Scheiben schneiden. Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen; fügen Sie Speck hinzu und kochen Sie ungefähr 3 Minuten oder bis knusprig. Fügen Sie Öl, Pilze und Rosmarin hinzu; Bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten kochen oder bis die Pilze weich sind. Fügen Sie Knoblauch hinzu, kochen Sie 1 Minute. Erhöhe die Hitze zu hoch; fügen Sie Wein und 1-1 / 2 Tassen der Suppe hinzu; kochen etwa 5 Minuten. Restliche 1/2 Tasse Brühe und Mehl zusammenrühren, bis sie glatt sind; In die Soße einrühren und 1 Minute kochen. Lass es kalt sein. Die Oberfläche mit Plastikfolie abdecken und bis zum Servieren kühl stellen.

3. Um zu dienen, erhitzen Sie Ofen zu 375 Graden F. Rindfleisch vom Kühlraum entfernen und in Bratwanne legen. Braten bei 375 Grad F für 35 bis 40 Minuten oder bis Instant-Thermometer misst 135 Grad F. Braten auf Schneidebrett, Zelt mit Folie entfernen. In der Zwischenzeit die Sauce bei mittlerer Hitze erhitzen, bis sie schaumig ist; In Butter kurz vor dem Servieren schwenken. Den Braten in Scheiben schneiden und mit Sauce, cremiger Polenta und grünen Bohnen servieren.

Nährwertangaben

Portionen pro Rezept: 6; Menge pro Portion: Fett, gesamt (g): 25, Chol. (mg): 130, gesätt. Fett (g): 10, carb. (g): 6, Faser (g): 2, pro. (g): 43, Natrium (mg): 392, Prozent-Tageswerte basieren auf einer 2.000 Kalorien-Diät.

Schau das Video: Rump Filet Steak mit saisonalen Gemüse & Markscheiben

Senden Sie Ihren Kommentar