Karamell-Schokoladen-Brownies

vom Familienkreis

Portionen: 32 Ausbeute: 32 Brownies Prep 30 Minuten Mikrowelle 2 Minuten Koch 5 Minuten Backen 350 ° F 35 Minuten

Zutaten

  • 3/4 Tasse (1-1 / 2 Sticks) ungesalzene Butter
  • 4 Unzen ungesüßte Schokolade
  • 4 Eier
  • 2 Tassen Zucker
  • 1 1/4 Tassen Allzweckmehl
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Tasse gehackte Pekannüsse
  • 1 Beutel (12 Unzen) Schokoladenstückchen
  • 1 Packung (14 Unzen) weiche Karamellen, ausgepackt
  • 1/4 Tasse Sahne

Mach es

1. Ofen auf 350 Grad erhitzen. Linie 13 x 9 x 2-Zoll-Backform mit Antihaftfolie.

2. In einer großen mikrowellengeeigneten Schüssel Butter und Schokolade im Mikrowellenofen für 2 Minuten schmelzen; rühren bis glatt. Eier, Zucker, Mehl und Vanille einrühren. Pekannüsse einrühren. Den halben Teig in die vorbereitete Form geben. Sprinkle mit 1 Tasse Schokoladenstückchen.

3. In mittelgroßen Topf Karamellen und Sahne bei mittlerer bis mittlerer Hitze schmelzen, etwa 5 Minuten. Füllen Sie den Teig gleichmäßig in die Pfanne. Mit dem restlichen Teig bestreichen. Sprinkle mit restlichen 1 Tasse Schokoladenstückchen.

4. Backen Sie bei 350 Grad für ungefähr 35 Minuten oder bis Oberseite trocken ist zu berühren. In der Pfanne auf dem Rost abkühlen lassen. Schnappen Sie sich Folie und heben Sie Brownie aus der Pfanne. In Quadrate schneiden und servieren.

Schau das Video: Salted Caramel Tarte | BakeClub

Senden Sie Ihren Kommentar