Erdnussbutter Brownies

Hier ist eine weitere Möglichkeit, die Kombination aus Schokolade und Erdnussbutter zu genießen. Geschmolzene Schokoladenstücke dienen als Zuckerguss für diese Erdnussbutter-Brownies.

vom Familienkreis

Portionen: 16 Prep 10 Minuten Backen 350 ° F 28 Minuten

Zutaten

  • 1/2 Tasse Allzweckmehl
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/2 Tasse klobige Erdnussbutter
  • 1/4 Tasse feste Gemüseverkürzung
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Tasse gepackter dunkelbrauner Zucker
  • 2 Eier
  • 1 1/4 Tassen halbsüsse Schokoladenstücke
  • 1/3 Tasse gehackte Erdnüsse

Mach es

1. Ofen auf 350 Grad F erhitzen. Eine 8 x 8 x 2-Zoll-Backform auslegen und die Folie auf beiden Seiten überhängen und beiseite stellen.

2. Sieben Sie Mehl und Salz auf ein Blatt Wachspapier; beiseite legen.

3. In einer mittelgroßen Schüssel, schlagen Sie Erdnussbutter, Backfett und Vanille zusammen bei mittlerer Geschwindigkeit für 1 Minute. Fügen Sie braunen Zucker hinzu; Beat bis kombiniert. Fügen Sie Eier einzeln hinzu und schlagen Sie gut nach jeder Hinzufügung. Reduziere die Geschwindigkeit auf niedrig. Fügen Sie Mehlmischung hinzu; Beat nur bis kombiniert.

4. Teig in die vorbereitete Pfanne schaben; glattes Oberteil mit einem Offset-Spachtel. Backen bei 350 Grad F für 28 Minuten oder bis in die Mitte gesetzt.

5. Aus dem Ofen nehmen und mit Schokoladenstückchen bestreuen. 5 Minuten stehen lassen. Verteilen Sie die geschmolzenen Chips gleichmäßig mit Spachtel und bestreuen Sie sie mit gehackten Nüssen. Auf Gitterrost legen und vollständig abkühlen lassen.

Nährwertangaben

Portionen pro Rezept: 16; Menge pro Portion: Kal. (kcal): 230, Fett, gesamt (g): 13, chol. (mg): 27, carb. (g): 27, Faser (g): 2, pro. (g): 4, Natrium (mg): 90, Prozent tägliche Werte basieren auf einer 2.000 Kalorien Diät.

Schau das Video: Erdnussbutter-Brownie-Cookies | BakeClub

Senden Sie Ihren Kommentar