Karamellisierte Zwiebelquiche

vom Familienkreis

Portionen: 6 Prep 15 Minuten Coole 10 Minuten Backen 375 ° F 45 Minuten Kochen 40 Minuten

Zutaten

  • 1 gekühlte Kuchenkruste
  • 1/4 Tasse Olivenöl
  • 5 Tassen dünn geschnittene Zwiebeln
  • 5 Eier
  • 1 Tasse 2% Milch
  • 1 Esslöffel Dijon-Senf
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Muskatnuss
  • 4 Unzen Schweizer oder Gruyere Käse, geschreddert (1 Tasse)
  • Rucola (optional)

Mach es

1. Ofen auf 375 Grad F erhitzen. Kruste in eine 9-Zoll-Kuchenplatte geben, lose mit Plastikfolie abdecken und kühlen.

2. Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Zwiebeln hinzu und kochen Sie, bis gebräunt und weich, ab und zu rührend, ungefähr 35 bis 40 Minuten. (Wenn Zwiebeln anfangen zu brennen, reduzieren Sie die Hitze auf mittel-niedrig.) Stellen Sie sich etwas abkühlen.

3. Eier, Milch, Senf, Salz und Muskat in einer Schüssel verquirlen. Entfernen Sie die Kuchenplatte vom Kühlschrank. Käse gleichmäßig auf den Boden der Kruste streuen. Streue Zwiebeln an der Spitze. Eiermischung über Käse und Zwiebeln geben. Backen Sie Quiche bei 375 Grad F für 45 Minuten oder bis Eier gesetzt werden und Kruste gebräunt ist. 10 Minuten auf einem Rost abkühlen lassen. Auf Wunsch mit Rucola servieren.

Nährwertangaben

Portionen pro Rezept: 6; Menge pro Portion: Kal. (kcal): 444, Fett, gesamt (g): 28, chol. (mg): 201, gesät. Fett (g): 10, carb. (g): 34, Faser (g): 2, pro. (g): 14, Natrium (mg): 506, Prozent-Tageswerte basieren auf einer 2.000-Kalorien-Diät.

Schau das Video: Zwiebeltarte

Senden Sie Ihren Kommentar