Cheddar-Pekannuss-Cracker mit Apfel-Butter

aus dem Eltern-Magazin

Portionen: 8 Ausbeute: etwa 48 Cracker plus 4 Tassen Apfelbutter Prep 20 Minuten Freeze 1 Stunde backen 375 ° F 15 Minuten Gesamtzeit 1 Stunde 35 Minuten

Zutaten

Cracker:

  • 1/2 Stick ungesalzene Butter (1/4 Tasse), erweicht
  • 4 Unzen milder Cheddar-Käse, fein geschreddert (1 Tasse)
  • 1 Ei, getrennt
  • 1 Teelöffel verpackter hellbrauner Zucker
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Tasse Allzweckmehl plus mehr zum Teigrollen
  • 1/2 Tasse Pekannussstücke, leicht geröstet

Hausgemachte Apfel Butter:

  • Antihaft-Kochspray
  • 8 - 10 große Kochäpfel, geschält, entkernt und in große Stücke geschnitten (12 Tassen insgesamt)
  • 1/4 Tasse plus 1 Esslöffel verpackter dunkelbrauner Zucker
  • 2 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft
  • 1 1/4 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/2 Teelöffel koscheres Salz
  • 2 Tassen Apfelsaft

Mach es

Cracker:

1. Fügen Sie die Butter und den Käse der Schüssel einer Küchenmaschine hinzu; abdecken und verarbeiten bis gut kombiniert, etwa 20 Sekunden. Fügen Sie das Eigelb, Zucker und Salz hinzu; bedecken und verarbeiten bis zur Kombination, Schabschale nach Bedarf. Fügen Sie das Mehl und die Pekannüsse hinzu; abdecken und verarbeiten, bis sich ein Teig bildet, etwa 30 Sekunden mehr. (Oder, für einen elektrischen Mixer, Butter und Käse in eine große Schüssel geben und mit dem Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit schlagen, bis alles gut zusammen ist. Eigelb, Zucker und Salz hinzufügen; mit dem Mixer schlagen, bis alles zusammen ist. Die Pekannüsse fein hacken Mit geschlagenem Mehl vermischen und schaumig schlagen, mit den Händen die Masse sanft kneten, bis sich ein Teig bildet.

2. Auf einer kalten, sauberen Oberfläche (Mehloberfläche, falls erforderlich) mit den Händen Teig in ein 16x1 1 / 2x3 / 4-Zoll-Rechteck formen. In Plastikfolie einwickeln und auf ein Backblech legen. 1 Stunde einfrieren.

3. Ofen vorheizen auf 375 Grad F. Linie 2 Backbleche mit Pergamentpapier. Entfernen Sie Teig aus dem Gefrierschrank zu einem Schneidebrett. Mit einem scharfen Messer den Teig in 1/4-Zoll-dicke Scheiben schneiden. Legen Sie die Scheiben einen Zoll auseinander auf die vorbereiteten Backbleche.

4. In einer kleinen Schüssel das reservierte Eiweiß mit 1 Teelöffel Wasser verquirlen. Die Teigscheiben leicht bestreichen. Im vorgeheizten Ofen 15 Minuten auf getrennten Gestellen backen oder bis sie leicht goldbraun sind. Entfernen und vollständig auf den Backblechen auf Drahtgestellen abkühlen. Zur Aufbewahrung in luftdichte Behälter geben und bei Raumtemperatur 1 Tag oder im Kühlschrank bis zu 3 Tage lagern. Vor dem Servieren auf Raumtemperatur kommen lassen.

Hausgemachte Apfel Butter:

5. Ofen vorheizen auf 400 Grad F. Bedecken Sie eine 3-Quart-rechteckige Auflaufform mit Kochspray; beiseite legen. In einer großen Schüssel Äpfel, Zucker, Zitronensaft, Zimt und Salz vermischen. Übertragen Sie die Apfelmischung in die vorbereitete Auflaufform. Gießen Sie Apfelsaft über Apfelmischung.

6. Ungefähr 50 Minuten backen oder bis die Äpfel sehr zart sind, wenn sie mit einer Gabel durchstochen werden, einmal umrühren. Aus dem Ofen nehmen; niedrigere Ofentemperatur auf 375 Grad F. Sorgfältig die Apfelmischung mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken. Zurück zum Ofen. 45 bis 60 Minuten mehr oder solange backen, bis sie verdickt sind, gelegentlich umrühren. Aus dem Ofen nehmen. Mash wieder mit dem Kartoffelstampfer bis fast glatt. (Für eine sehr glatte Textur, etwas abkühlen lassen und in einer Küchenmaschine pürieren.) Vollständig abkühlen. Bei Raumtemperatur servieren oder abdecken und bis zu 1 Woche kalt stellen.

Nährwertangaben

Portionen pro Rezept: 8; Menge pro Portion: Kal. (kcal): 371, Fett, gesamt (g): 16, chol. (mg): 53, gesät. Fett (g): 7, carb. (g): 52, einfach ungesättigtes Fett (g): 6, mehrfach ungesättigtes Fett (g): 2, trans-Fettsäure (g):, Faser (g): 5, Zucker (g): 32, pro. (g): 7, vit. A (IU): 447, vit. C (mg): 10, Thiamin (mg):, Riboflavin (mg):, Niacin (mg): 1, Pyridoxin (Vit. B6) (mg):, Folat (μg): 42, Cobalamin (Vit. B12) (ug):, Natrium (mg): 351, Kalium (mg): 324, Calcium (mg): 141, Eisen (mg): 1, Prozentangaben basieren auf einer 2000 Kalorien Diät.

Senden Sie Ihren Kommentar