Hühnchen-Satay mit Erdnuss-Kokosnuss-Sauce

vom Familienkreis

Portionen: 30 Ausbeute: 30 Spieße Prep 15 Minuten Chill 1 Stunde Broil 6 Minuten

Zutaten

  • 1/2 Tasse cremige Erdnussbutter
  • 1 Tasse eingemachte Kokosnussmilch (nicht Creme der Kokosnuss)
  • 2 Esslöffel frischer Limettensaft
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • 1 1/2 EL dunkelbrauner Zucker
  • 1 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1/2 Teelöffel rote Paprikaflocken
  • 1 3/4 Pfund dünn geschnittene Hähnchenschnitzel
  • 30 Bambusspieße (6 Zoll), in Wasser eingeweicht 1 Stunde
  • Gehackter frischer Koriander oder Petersilie (optional)

Mach es

1. In einer großen Schüssel Erdnussbutter, Kokosmilch, Limettensaft, Soja, braunen Zucker, Ingwer, Knoblauch und Pfefferflocken verquirlen. Entfernen Sie 3/4 Tasse Sauce in kleine Schüssel; zum Eintauchen kühlen.

2. Schneiden Sie Hähnchenkoteletts über Getreide in lange Streifen, ca. 3/4-Zoll dick. Hähnchenstreifen in die große Schüssel mit der restlichen Erdnuss-Kokosnuss-Sauce geben; rühren um zu beschichten. Marinieren, abgedeckt, im Kühlschrank 1 Stunde oder über Nacht.

3. Bring reserved 3/4 Tasse Erdnuss-Kokosnuss-Dip-Sauce auf Raumtemperatur. Oder Mikrowelle bei mittlerer Leistung 1 Minute. Set Backofen Rack 4 Zoll von Broiler. Hitze Broiler.

4. Fädeln Sie 1 Hähnchenstreifen auf jeden vorgeweichten Spieß. Broiler-Pfannen-Rack mit Antihaft-Kochspray beschichten. Hühnerspieße in einer Schicht auf dem vorbereiteten Rost arrangieren.

5. Grillen bis das Hähnchen gebräunt und durchgekocht ist, ca. 6 Minuten. Ordne Spieße auf Platte an. Mit Dip-Sauce servieren. Koriander über die Sauce streuen, falls gewünscht.

Nährwertangaben

Portionen pro Rezept: 30; Menge pro Portion: Kal. (kcal): 90, Fett, gesamt (g): 6, chol. (mg): 17, gesät. Fett (g): 3, carb. (g): 2, Faser (g):, Pro. (g): 7, Natrium (mg): 99, Prozentangaben basieren auf einer 2.000 Kalorien Diät.

Schau das Video: Hähnchen mit Erdnuss - Kokos - Sauce und Basmati Reis - Kochen mit dem Crockpot

Senden Sie Ihren Kommentar