Orientalisch glasiertes Hühnchen

vom Familienkreis

Portionen: 4 Vorbereiten 10 Minuten Marinieren 1 Stunde Kochen 10 Minuten

Zutaten

  • 1 Pfund knochenlose, hautlose Hähnchenbrust, in 1-Zoll-Stücke geschnitten
  • 1/4 Tasse leichte Sojasauce
  • 1/4 Tasse Honig
  • 3 Esslöffel Pflanzenöl
  • 2 Esslöffel Chilisauce (wie Heinz)
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1/4 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 Tasse Hühnerbrühe
  • 1 Esslöffel Maisstärke
  • 4 Tassen Krautsalat-Mix
  • 1 Tasse gesalzene Cashewnüsse
  • 3 Tassen gekochter weißer Reis

Mach es

1. Legen Sie das Huhn in eine 9 x 13-Zoll-Backform. In einer kleinen Schüssel Sojasauce, Honig, 2 Esslöffel Pflanzenöl, Chilisauce, Ingwer und Knoblauchpulver vermischen. Gießen Sie über das Huhn und werfen Sie es um zu beschichten. Bedecken Sie und kühlen Sie für 1 Stunde.

2. Mischen Sie die Brühe und Maisstärke glatt zusammen. Beiseite legen.

3. Große Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Huhn und Marinade hinzu und bringen Sie sie zum Kochen. Unter gelegentlichem Rühren 5 Minuten köcheln lassen oder bis die Innentemperatur des Huhns 160 ° F erreicht hat, mit einem sofort ablesbaren Thermometer. Huhn entfernen; beiseite legen.

4. Fügen Sie restlichen Esslöffel Öl zur Pfanne hinzu und fügen Sie Krautsalat-Mischung hinzu. Kochen, rühren, bis zart, ca. 4 Minuten. Brühe-Mischung einrühren; zum Kochen bringen. Reduziere die Hitze auf mittel-hoch; 1 Minute köcheln lassen, bis die Soße eindickt. Add Huhn und alle angesammelten Flüssigkeit und Hitze durch.

5. Cashewnüsse unterrühren und mit Reis servieren. Macht 4 Portionen.

Schau das Video: Hähnchen orientalisch

Senden Sie Ihren Kommentar