Tandoori Huhn mit Raita

Eine kühle Gurkensauce beruhigt die Hitze in diesem würzigen gegrillten Hühnchenrezept.

vom Familienkreis

Portionen: 4 Prep 10 Minuten Chill 30 Minuten Grill 25 Minuten

Zutaten

  • 1 1/4 Tassen Naturjoghurt
  • 1 Kirby Gurke, geschält, entkernt und fein gehackt
  • 2 Teelöffel frischer Zitronensaft
  • 3/4 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel geriebener frischer Ingwer
  • 1 Esslöffel Garam Masala Gewürzmischung (wie McCormick)
  • 1/8 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 4 knochenlose, hautlose Hähnchenbrust (ca. 3 Pfund), diagonal halbiert

Mach es

1. Für Raita, zusammenrühren 3/4 Tasse Joghurt, Gurke, Zitronensaft und 1/4 Teelöffel Salz in einer kleinen Schüssel; beiseite legen.

2. In einer anderen kleinen Schüssel rühren Sie zusammen ½ Tasse Joghurt, restlichen 1/2 Teelöffel Salz, Ingwer, Garam Masala und Cayennepfeffer. Hähnchen in eine Auflaufform legen und Joghurtmischung darüber verteilen. Mit Plastikfolie abdecken und 30 Minuten im Kühlschrank aufbewahren.

3. Heizen Sie den Gasgrill auf mittlere Höhe oder bereiten Sie den Holzkohlegrill mit mittelharten Kohlen vor. Beschichten Sie den Grill leicht mit Antihaft-Kochspray oder Öl. Grillhähnchen, abgedeckt, ca. 20 Minuten über direkte Hitze, alle 5 Minuten drehen. Dann bewegen Sie das Huhn für 5 Minuten in die indirekte Hitze oder bis die Innentemperatur bei einem sofort abgelesenen Thermometer 160 Grad beträgt. Mit Raita servieren.

Nährwertangaben

Portionen pro Rezept: 4; Menge pro Portion: Kal. (kcal): 359, Fett, gesamt (g): 6, chol. (mg): 168, gesät. Fett (g): 3, carb. (g): 6, Faser (g): 1, pro. (g): 66, Natrium (mg): 649, Prozent-Tageswerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.

Schau das Video: Tandoori Chicken Rezept – BBQ Indian Style

Senden Sie Ihren Kommentar