Teriyaki Huhn und Rindfleisch Kabobs

vom Familienkreis

Portionen: 4 Prep 10 Minuten Broil 6 Minuten bis 8 Minuten

Zutaten

  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 3/4 Tasse Teriyaki-Sauce
  • 1 Esslöffel frisch geriebener Ingwer
  • 2 gehackte Knoblauchzehen
  • 3/4 Pfund Rindfleisch rund, in dünnen Streifen
  • 3/4 Pfund knochenlose, enthäutete Hähnchenbrust, längs in 3/4-Zoll-Streifen geschnitten

Mach es

1. 2 grüne Zwiebeln hacken. In eine Plastiktüte mit Teriyaki-Sauce, Ingwer und Knoblauch geben. Fügen Sie Rindfleisch und Huhn hinzu; Dichtung. Kühlen Sie 30 Minuten bis 2 Stunden.

2. Schneiden Sie die restlichen Zwiebeln in 2-Zoll-Stücke. Gewinde Rindfleisch und die Hälfte der grünen Zwiebeln abwechselnd auf vier 10-Zoll-Spieße. Wiederholen Sie mit Huhn und restlichen Zwiebeln auf 4 weiteren Spieße.

3. Brathähnchen vorwärmen. Broil Spieße 6 Inches von Hitze für 6 bis 8 Minuten oder bis Hühnersäfte frei laufen, wenn sie mit einem Messer durchbohrt werden. Macht 4 Portionen.

Nährwertangaben

Portionen pro Rezept: 4; Menge pro Portion: Kal. (kcal): 223, Fett, gesamt (g): 6, chol. (mg): 92, gesät. Fett (g): 2, carb. (g): 3, pro. (g): 37, Natrium (mg): 602, Prozent-Tageswerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.

Schau das Video: Saitamaya: The Master of Grilled Meat

Senden Sie Ihren Kommentar