Thailändisches Kokosnuss-Huhn

Kokosmilch spielt eine Hauptrolle in diesem köstlichen Thai-Hähnchen-Gemüse-Rezept, das im Slow Cooker zubereitet wird.

aus Family Circle

Portionen: 6 Prep 10 Minuten Slow Cook 5 Stunden (niedrig) oder 3 Stunden (hoch)

Zutaten

  • 1/3 Tasse natriumarme Hühnerbrühe
  • 2 1/2 Esslöffel grüne Currypaste (wie Thai Kitchen)
  • 1 Esslöffel Fischsauce
  • 1 Esslöffel brauner Zucker
  • 1 3/4 Pfund ohne Knochen, ohne Haut Hühnerschenkel
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 TL schwarzer Pfeffer
  • 3 Tassen Blumenkohlblüten
  • 2 große Karotten, in Scheiben geschnitten
  • 1 große rote Paprika, gehackt
  • 1/2 Pfund grüne Bohnen, halbiert
  • 1 Unze 14 kann Kokosmilch
  • 12 Basilikumblätter, gehackt
  • 3 Tassen gekochter Jasminreis (optional)

Mach es

1. Brühe, 2 EL Currypaste, Fischsauce und braunen Zucker in einer kleinen Schüssel verrühren; beiseite legen.

2. Das Hähnchen mit Salz und Pfeffer bestreuen. Legen Sie das Huhn in einen Slow Cooker mit Blumenkohl und Karotten. Gießen Sie die Currymischung darauf und bedecken Sie sie. 3 Stunden lang auf HOCH oder 5 Stunden lang auf NIEDRIG garen, bis die Innentemperatur des Huhns auf einem Schnell-Thermometer 160 Grad beträgt.

3. Fügen Sie roten Pfeffer und grüne Bohnen hinzu, um Kocher für letzte Stunde der Kochzeit zu verlangsamen.

4. Kokosmilch in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen und die restliche Curry-Paste unterrühren. Fügen Sie Kokosmilchmischung und Basilikumblätter hinzu, um Koch für die letzten 15 Minuten der Kochzeit zu verlangsamen. Auf Wunsch mit Reis servieren.

Nährwertangaben

Portionen pro Rezept: 6; Menge pro Umhüllung: cal. (kcal): 383, Fett, gesamt (g): 25, chol. (mg): 129, ges. Fett (g): 14, carb. (g): 15, Faser (g): 5, pro. (g): 30 Prozent tägliche Werte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien.

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar