Erdnuss-Chip-Plätzchen

aus Family Circle

Ausbeute: 60 Kekse Zubereitung 15 Minuten Abkühlen 15 Minuten Backen 350 ° F 12 Minuten

Zutaten

  • 1 3/4 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/2 Tasse fettarme Erdnussbutter
  • 1/4-Tasse (1/2 Stab) ungesalzene Butter, erweicht
  • 1/2 Tasse hellbrauner Zucker
  • 1/4 Tasse plus 1 Esslöffel Kristallzucker
  • 1/4 Tasse fettfreie Milch
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/3 Tasse Mini-Schokoladenstückchen
  • 1/4 Tasse fein gehackte Erdnüsse

Mach es

1. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad F.

2. In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Backpulver und Salz verquirlen. Beiseite legen.

3. Erdnussbutter und Butter in einer großen Schüssel bei mittlerer Geschwindigkeit 2 Minuten schlagen, bis sie cremig sind. Fügen Sie braunen Zucker und 1/4 Tasse des Granulats hinzu und schlagen Sie 2 Minuten. Milch, Ei und Vanille einrühren. Trockene Zutaten einrühren, bis alles gut vermischt ist. Pommes und Nüsse einrühren. Teig 15 Minuten kalt stellen.

4. Rollen Sie für jeden Keks 2 Teelöffel Teig in eine Kugel und legen Sie sie in einem Abstand von 5 cm auf Backbleche. Glätten Sie mit der Gabel jede Kugel zu einer 1 1/2-Zoll-Runde, um ein Schraffurmuster zu erhalten. Streuen Sie eine kleine Menge des restlichen Zuckers darüber.

5. Backen Sie bei 350 Grad F. für 10 bis 12 Minuten, bis um die Ränder leicht gebräunt. 1 Minute abkühlen lassen. Transfer zum Regal; abkühlen lassen.

Nährwertangaben

Menge pro Umhüllung: cal. (kcal): 48, Fett, gesamt (g): 2, chol. (mg): 4, carb. (g): 7, Faser (g): Pro. (g): 1, Natrium (mg): 50, Prozent Tageswerte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien.

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar