Pfefferminz-Puffs

Diese Minzkekse verbreiten sich nicht viel; stattdessen backen sie zu geschwollenen Bällen. In geschmolzene weiße Schokolade getaucht und mit zerdrückten Süßigkeiten bestreut, sind sie eine herrliche Urlaubssüßigkeit.

vom Familienkreis

Portionen: 36 Ausbeute: 3 Dutzend Kekse Prep 10 Minuten Chill 1 Stunde Backen 375 ° F 10 Minuten bis 12 Minuten

Zutaten

  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/2 Tasse (1 Stab) ungesalzene Butter, bei Raumtemperatur
  • 1 Tasse Konditoren Zucker
  • 1 Ei
  • 1/2 Teelöffel Pfefferminzextrakt
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 8 Unzen weiße Schokolade, geschmolzen mit 1 Teelöffel Backfett
  • 1/2 Tasse fein gehackte Zuckerstangen

Mach es

1. Mehl und Salz in einer mittelgroßen Schüssel verrühren.

2. Butter und Zucker in einer großen Schüssel glatt und cremig schlagen. Schlag ins Ei. Schlagen Sie Pfefferminz- und Vanilleextrakte ein.

3. Bei niedriger Geschwindigkeit in Mehlmischung schlagen. Teig zu einem Ball formen; in Plastikfolie einwickeln. 1 Stunde kaltstellen.

4. Ofen auf 375 Grad F erhitzen. Backbleche mit Antihaft-Kochspray bestreichen.

5. Formt Teig zu 1-Zoll-Kugeln für insgesamt 36 Kekse; Auf vorbereitete Backbleche legen.

6. Backen bei 375 Grad F für 10 bis 12 Minuten oder bis Böden leicht gebräunt sind. Übertragen Sie Cookies auf Drahtgitter, um sie vollständig abzukühlen. Wenn es kalt ist, mit geschmolzener weißer Schokolade bestreichen; in gehackte Zuckerstangen eintauchen. Auf Pergament oder Wachspapier aushärten lassen.

Nährwertangaben

Portionen pro Rezept: 36; Menge pro Portion: Kal. (kcal): 110, Fett, gesamt (g): 5, chol. (mg): 14, gesät. Fett (g): 3, carb. (g): 16, Faser (g): Pro. (g): 1, Natrium (mg): 25, Prozent der täglichen Werte basieren auf einer 2.000-Kalorien-Diät.

Schau das Video: Dinner Rolls (luftig-lockere Brot-Beilage)

Senden Sie Ihren Kommentar