Pralinengewürzplätzchen

aus Family Circle

Portionen: 36 Ertrag: ca. 3 Dutzend Kekse Zubereitung 20 Minuten Backen Sie 10 Minuten bei 350 ° F

Zutaten

  • 3/4 Tasse Pekannüsse, geröstet
  • 1/2 Tasse Kristallzucker
  • 1/4 Tasse Wasser
  • 1 Tasse (2 Stäbchen) ungesalzene Butter
  • 1/2 Tasse brauner Zucker verpackt
  • 2 Eier
  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Teelöffel gemahlener Piment
  • 1 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 1 Teelöffel gemahlener Ingwer

Mach es

1. Die Pekannüsse auf einem gut gefetteten Backblech verteilen. In einer kleinen Pfanne Zucker und Wasser vermengen. Bei starker Hitze ohne Rühren 3 bis 5 Minuten goldbraun garen. Über Nüsse gießen; Lassen Sie die Praline 5 Minuten lang vollständig abkühlen.

2. Praline in große Stücke zerbrechen; in die Küchenmaschine geben. Bis zur groben Mahlzeit verarbeiten.

3. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad F. Butter 2 Backbleche.

4. In einer mittelgroßen Schüssel etwa 2 Minuten lang mit Butter mittlerer Geschwindigkeit und braunem Zucker cremig und locker verquirlen. Fügen Sie nacheinander Eier hinzu, die nach jeder Zugabe gut aufschlagen. Mehl, Backpulver, Vanille, Zimt, Piment, Muskat, Ingwer und Pralinenmehl hinzufügen; gut mischen. Legen Sie für jeden Keks einen gehäuften Esslöffel auf vorbereitete Backbleche im Abstand von 1 Zoll.

5. Im 350-Grad-F-Ofen etwa 10 Minuten lang goldbraun backen. Übertragen Sie die Kekse auf den Rost. abkühlen lassen. Bis zu 1 Woche luftdicht lagern. Macht etwa 3 Dutzend Kekse.

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar