Frühlings-Keksteig

aus Family Circle

Ausbeute: 24 verschiedene Kekse Chill 1 Stunde Backen 350 ° F 12 Minuten

Zutaten

  • 3 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Tasse (2 Stäbchen) Butter bei Raumtemperatur
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Esslöffel Vanille
  • Baiserpulver
  • Weiche Gelpaste Lebensmittelfarben

Mach es

1. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad F.

2. Mehl, Backpulver und Salz in eine Schüssel geben.

3. Butter und Zucker in einer großen Schüssel mit dem Mixer 2 Minuten glatt rühren. Ei und Vanille 1 Minute schaumig schlagen. Mehlmischung mit geringer Geschwindigkeit oder von Hand langsam einrühren, bis ein steifer Teig entsteht. In zwei Hälften teilen. Jeweils in Scheibe abflachen. In Plastik einwickeln; 1 Stunde kalt stellen.

4. Rollen Sie eine Teighälfte auf einer leicht bemehlten Oberfläche auf eine Dicke von etwa 1/4-Zoll. Mit Schneidern in Formen schneiden. Sammle Reste zusammen und rolle erneut. Formen aus allen Teigen ausschneiden. Legen Sie die Kekse im Abstand von 5 cm auf ein ungefettetes Backblech. Wiederholen Sie mit der restlichen Teighälfte.

5. Im 350-Grad-F-Ofen 12 Minuten backen oder bis die Ränder hellgolden sind. Entfernen Sie die Kekse, um sie abzukühlen.

6. Verwenden Sie Baiserpulver, um Royal Icing gemäß den Anweisungen in der Packung herzustellen. Teilen Sie die Glasur in zwei Hälften. Die Hälfte des Zuckergusses mit Wasser verdünnen, tropfenweise bis zur Konsistenz der sauren Sahne, um die Grundschicht für die Kekse herzustellen. Bewahren Sie dickere Glasuren für Rohrleitungen auf. Tönung mit Lebensmittelfarben nach Wunsch.

7. Mit einem Pinsel mit feiner Spitze die Kekse mit dünnem Zuckerguss bestreichen. Stehen lassen, bis es trocken ist. Mit dickerem Zuckerguss dekorieren und mit einem Spritzbeutel mit feiner Schreibspitze auslegen. Bei Nichtgebrauch Vereisung abdecken. Machen Sie zusätzliche Vereisung nach Bedarf. Macht 24 verschiedene Kekse.

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar