Vanillezuckerplätzchen

aus Family Circle

Ausbeute: 3 Dutzend Kekse Zubereitung 15 Minuten Mehrere Stunden oder über Nacht kalt backen 10 Minuten bei 350 ° F

Zutaten

  • 1 1/2 Tassen Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/2 Tasse (1 Stick) ungesalzene Butter
  • 3/4 Tasse Kristallzucker
  • 1 Ei
  • 1/2 Teelöffel Vanille

Mach es

1. Mehl, Backpulver und Salz in einer kleinen Schüssel verrühren.

2. Butter, Zucker, Ei und Vanille in einer sauberen Schüssel verquirlen, bis sie vermischt sind. Mehlmischung einrühren. Versammeln Sie sich in Ball. Mehrere Stunden oder über Nacht einwickeln und im Kühlschrank lagern.

3. Backofen auf 350 Grad Celsius erhitzen. Backbleche leicht mit Antihaft-Pflanzenöl-Kochspray bestreichen.

4. Rollen Sie den Teig mit einem leicht bemehlten Nudelholz auf einer leicht bemehlten Oberfläche auf 3/8-Zoll-Dicke aus. Mit 2-1 / 2-Zoll-Ausstechformen in Kekse schneiden. Legen Sie die Kekse in einem Abstand von 1 bis 2 Zoll auf vorbereitete Blätter. Nach Belieben mit bunten Streuseln, Zucker, Jimmies und Gummibonbons dekorieren.

5. Im 350-Grad-F-Ofen 10 bis 12 Minuten backen oder bis die Kekse an den Rändern leicht gebräunt sind. Entfernen Sie die Kekse, um die Drahtgitter abzukühlen. Macht etwa 3 Dutzend Kekse.

Variation

Vanilleglasur:
  • In einer kleinen Schüssel 1 bis 2 Esslöffel Milch langsam in 1 Tasse Puderzucker einrühren, bis eine glatte und gute Konsistenz der Glasur erreicht ist. 1/4 Teelöffel Vanille oder Zitronensaft einrühren. Macht ungefähr 3-1 / 2 Dutzend Kekse.

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar