Vanille-Fingerabdrücke

Diese leckeren Kekse, gefüllt mit Aprikosen- und Himbeermarmelade, machen den perfekten Last-Minute-Weihnachtsdessert. Nur sechs Zutaten und weniger als 30 Minuten und Sie haben eine köstliche hausgemachte Leckerbissen.

vom Familienkreis

Portionen: 42 Ausbeute: 3-1 / 2 Dutzend Prep 10 Minuten Backen 350 ° F 12 Minuten

Zutaten

  • 3/4 1 1/2 Tasse Stick ungesalzene Butter, weicher
  • 1 Tasse Puderzucker
  • 1 Ei
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 2/3 Tasse Aprikosen- oder kernlose Himbeermarmelade (oder je 3 Esslöffel)

Mach es

1. Ofen auf 350 Grad F erhitzen.

2. Butter und Zucker in die Schüssel eines elektrischen Mixers geben. Verwenden Sie den Paddelaufsatz, bis er leicht und locker ist. Fügen Sie Ei und Vanille hinzu und kratzen Sie die Schüssel nach Bedarf. Fügen Sie das Mehl hinzu und mischen Sie es, bis es eingemischt ist (der Teig wird weich).

3. Rollen Sie 2 Teelöffel Teig zwischen Ihren Händen zu einem 1-Zoll-Ball. Wiederholen Sie den Vorgang mit einem Abstand von 2 Zoll auf einem nicht entfetteten Backblech. Mit einem bemehlten Daumen einen Einschnitt in der Mitte von jedem machen. Füllen Sie jede Vertiefung mit 1/2 Teelöffel Himbeer- oder Aprikosenmarmelade.

4. Backen bei 350 Grad F etwa 10 bis 12 Minuten oder bis leicht goldbraun um Böden. Zum Abkühlen auf ein Drahtgitter legen.

Nährwertangaben

Portionen pro Rezept: 42; Menge pro Portion: Kal. (kcal): 77, Fett, gesamt (g): 4, chol. (mg): 15, gesät. Fett (g): 2, carb. (g): 11, pro. (g): 1, Natrium (mg): 4, Prozent-Tageswerte beziehen sich auf eine 2.000-Kalorien-Diät.

Schau das Video: CAPPUCCINO-PULVER selber machen

Senden Sie Ihren Kommentar